Willkommen bei Leukämie-Online!

Leukämie-Online ist eine unabhängige, deutschsprachige Wissens- und Kommunikationsplattform zum Thema Leukämie. Diese wird von Leukämiepatienten betrieben und ist gemeinnützig. Das Angebot fördert aktive, informierte und selbstbestimmte Patienten durch umfangreiche Informationen über Neuigkeiten und Hintergründe zur Forschung und Behandlung von Leukämien. Interaktive Foren ermöglichen zudem den direkten Erfahrungsaustausch. 

LOde Weihnachten

Das Leukämie-Online-Team wünscht Euch frohe Weihnachten und besinnliche Feiertage. Bleibt zuhause, gesund und munter und kommt gut ins neue Jahr 2021! Wie Ihr nutzen auch wir die kurze Pause, um uns für ein paar Tage von einem turbulenten wie fordernden Jahr 2020 zu erholen, bevor es Anfang Januar wieder weitergeht.

Lässt man das Jahr 2020 Revue passieren, konnten wir allen Widrigkeiten und der durch die Corona-Pandemie für alle schwierigen und fordernden Situation zum Trotz auch einige positive Dinge verzeichnen und ins Rollen bringen.

Besonders unsere Online-Seminarreihe „Wissenshorizonte – aktuelle Perspektiven auf ein Leben mit CML“, die wir in Kooperation mit der Deutschen CML-Allianz im September gestartet haben und zu der wir einmal im Monat führende Experten im CML-Bereich einladen und den Teilnehmer*innen für Fragen zur Verfügung stellen, wurde sehr positiv aufgenommen und ist eine große Bereicherung für unsere Plattform und hoffentlich auch unsere Mitglieder. Weiter geht es bereits am 19.01.21 mit einem Online-Seminar zum Thema "CML-Diagnostik".

Daneben ging die Nationale Dekade gegen Krebs, bei der Leukämie-Online in Person von Jan Geißler vertreten ist, in ihr zweites Jahr und konnte bereits einige Veränderungen wie zum Beispiel vier neue Standorte des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen und neue Förderrichtlinien auf den Weg bringen.

Und auch das Jahrestreffen der Deutschen CML-Allianz, das in diesem Jahr bereits zum 6. Mal, aber erstmals virtuell stattfand, brachte den Zuschauer*innen einen umfangreichen Überblick zu Ergebnissen und Stand aktueller CML-Studien sowie zur Perspektive der Patienten zur TFR, die sich aus einer globalen Umfrage des internationalen Netzwerks des CML Advocates Networks in Zusammenarbeit mit Leukämie-Online und der Deutschen CML-Allianz aus dem Jahr 2018 ergibt.

Neue Erkenntnisse zu Prävention, Früherkennung, Diagnostik und Therapie von Krebs brachte der Deutsche Krebskongress, der im Februar noch kurz vor Ausbruch der Corona-Pandemie stattfinden konnte und an dem Jan Geißler und Leukämie-Online ebenfalls mit diversen Vorträgen, etwa zur Patientenbeteiligung an Design und Durchführung klinischer Studien, beteiligt waren.

Zudem veröffentlichte das Europäische Leukämie-Netz (ELN) eine aktualisierte Version seiner CML-Therapieempfehlungen, die Leukämie-Online-Mitglied Cornelia Borowczak in einem Artikel den 2013er-Richtlinien gegenübergestellt hat und hier als Übersetzung ins Deutsche zu finden sind. 

Wir sind auch auf Forschungsseite aktiv und koordinieren im EU-geförderten Big Data-Projekt "HARMONY" die Mitarbeit von sechs paneuropäischen Patientenorganisationen, um die Therapie von Patienten mit Blutkrebserkrankungen zu verbessern. Wir werden in Kürze darüber mehr berichten.

An dieser Stelle bleibt uns noch eines zu sagen: Herzlichen Dank Euch für Eure tatkräftige Unterstützung, sei es auf Social Media, per Mundpropaganda oder über Spenden – ohne Euch wäre es uns nicht möglich, Leukämie-Online zu betreiben.

Euch und Euren Familien wünschen wir ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2021!

Bleibt gesund, herzliche Grüße und bis bald

Jan, Michi, Tamás und Stefan

Anmelden/LogIn

Schwierigkeiten beim Anmelden in Forum? Hier lesen.

Ähnliche Artikel

Keine ähnlichen Artikel


Unser Buch

Unser Buch "Manchmal ein Kunststück: 16 Drahtseilakte des Lebens mit Leukämie" porträtiert auf 128 Seiten sechzehn Menschen mit CML in Wort und Bild. Nun erhältlich!

CML 1

Unsere Seminarreihe

"Wissenshorizonte – aktuelle Perspektiven auf ein Leben mit CML“ – eine kostenlose Online-Seminarreihe für CML-Patient*innen und Angehörige. Die Aufzeichnungen der bisherigen Seminare findet Ihr hier.

252 364 max




Empfange HTML?

Joomla Extensions powered by Joobi

neue Forenbeiträge

Neue Links