Aufruf – Angehörige von CLL-Patienten gesucht für Teilnahme an virtuellem Workshop

Moderatoren: jan, NL, Marc

Joe
Beiträge: 30
Registriert: 27.10.2021, 18:49
Kontaktdaten:

Aufruf – Angehörige von CLL-Patienten gesucht für Teilnahme an virtuellem Workshop

Beitrag von Joe » 11.06.2024, 08:22

Hallo zusammen,

Das CLL Advocates Network: https://www.clladvocates.net , das internationale Netzwerk von CLL-Patientenorganisationen, zu dessen Gründungsmitgliedern Leukämie-Online und die Schweizer "Stiftung Leukämiepatientenvertreter" zählen, sucht für einen Workshop im Juli Angehörige von CLL-Patienten aus der DACH-Region, die Lust haben an einem virtuellen Workshop (per Zoom) im Juli 2024 teilzunehmen und anschließend den Meeting Report zu reviewen. Die Veranstaltung trägt den Titel: “Understanding the carer experience and unmet need in CLL in different stages of the patient pathway”.

Der Workshop findet auf Englisch statt, so dass der-/diejenige ausreichend gut Englisch sprechen sollte, um der Konversation folgen und seine Erfahrungen als Angehöriger teilen zu können. Allerdings erwartet keiner von einem „non-native“ perfektes, fehlerfreies Englisch – also keine falsche Scheu! Man sollte halt in der Lage sein, dem Workshop zu folgen und Fragen des Moderators zur persönlichen Erfahrung aus der Angehörigen-Perspektive beantworten zu können.

Es handelt sich um eine vergütete Tätigkeit. Details werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Wer hat Lust? Bitte schreibt mir hier und füllt parallel das Doodle aus: https://doodle.com/meeting/participate/id/e514Pxqe

Herzlichen Dank und Grüße in die Runde
Joe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast