Erfahrung mit DKD-Klinik Wiesbaden

Knochenmarks- und Blutstammzelltransplantation: Austausch von Erfahrungen über Transplantation, Nebenwirkungen, Stammzellspende

Moderatoren: NL, Marc, jan

Cecil
Beiträge: 821
Registriert: 18.11.2012, 19:39
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung mit DKD-Klinik Wiesbaden

Beitrag von Cecil » 12.08.2013, 17:54

Hallo, Jürgen,

Yannick und ich sowie, gerade erst kürzlich, Holzer sind sämtlich andernorts transplantiert worden. Wenn Du nach deinem Erstgespräch und im weiteren Verlauf Fragen hast, frag ruhig. Oder schau gern mal im AML-Forum unter "Transplantation ja oder nein" vorbei.

Idealerweise liegt Dein Wohnort im Einzugsgebiet gleich dreier Transplantationszentren: Mainz, Frankfurt a. M. und eben Wiesbaden. An allen drei Standorten werden Stammzelltransplantationen von fremden Spendern durchgeführt. Dein einweisender Arzt hat sich für Wiesbaden entschieden.

Wenn Du dort zum Termin bist, würde ich vorschlagen, dann lass Dir, wenn möglich, ruhig schon mal die Station zeigen und frag nach einer Patienten-Informationsbroschüre.

Alles Gute!

Yannick
Beiträge: 42
Registriert: 23.05.2013, 11:10
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung mit DKD-Klinik Wiesbaden

Beitrag von Yannick » 12.08.2013, 12:17

Hallo Jürgen,
über die Stammzelltransplantation in der DKD habe ich nichts gefunden, aber mehrere Bewertungen über verschiedene Krankheiten. Vielleicht hilft dir das weiter.

http://www.klinikbewertungen.de/klinik- ... -wiesbaden
Wer nichts erwartet wird auch nicht enttäuscht.

jürgen
Beiträge: 30
Registriert: 21.06.2013, 11:23
Wohnort: &5428 rüsselsheim
Kontaktdaten:

Erfahrung mit DKD-Klinik Wiesbaden

Beitrag von jürgen » 11.08.2013, 20:57

Hallo an alle
hoffe hier kann mir jemand erfahrungen mitteilen üer stammzellen transplation in wiesbaden.
bin seit nov.2012 cml patient und bis vor 2 wochen auf tasima als therapie.
nun hat sich herrausgestellt oder bestättigt das ich nun noch eine myelofibrose dazubekommen habe.
bin am mittwoch das erste mal in wiesbaden und würde mich freuen bis dahin noch was zuerfahren,ist alles noch sehr neu.
danke und liebe grüsse
jürgen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste