Infofilm gegen Vorurteile: http://youtu.be/irSmMCSHJSQ

Wie gehe ich mit Leukämie im Alltag um? Wie unterstütze ich als Freund oder Angehöriger? Welche Erfahrungen gibt es bezüglich Rente, Behindertenausweis, Psychotherapie, Kur?

Moderatoren: NL, Marc, jan

Frieda
Beiträge: 14
Registriert: 05.03.2012, 11:41
Kontaktdaten:

Re: Infofilm gegen Vorurteile: http://youtu.be/irSmMCSHJSQ

Beitrag von Frieda » 13.11.2013, 17:46

Toll! Pfiffig gemacht! Kurz und bündig die wichtigsten Infos!
Hoffentlich findet das Video viele Adressaten.
Mir ist es auch schon oft passiert, dass Personen, von denen man annehmen sollte, dass sie eine gewisse Bildung haben, "Rückenmark" mit "Knochenmark" verwechseln und daher von dem Thema Typisierung nichts wissen wollen. Interessant ist dabei übrigens, dass ein Großteile meine Sportfreunde typisiert ist. Offensichtlich / vielleicht herrscht hier ein weniger tabuisierter Umgang mit dem eigenen Körper? Oder es ist das Gemeinschaftliche, das Sportler oft verbindet?
Viele Grüße
Frieda

Nebelzauberer
Beiträge: 145
Registriert: 29.07.2013, 15:03
Kontaktdaten:

Re: Infofilm gegen Vorurteile: http://youtu.be/irSmMCSHJSQ

Beitrag von Nebelzauberer » 13.11.2013, 17:24

Hut ab, klasse gemacht und dringend erforderlich!

Gruß

Nebelzauberer

lela1974
Beiträge: 9
Registriert: 23.07.2011, 20:20
Kontaktdaten:

Re: Infofilm gegen Vorurteile: http://youtu.be/irSmMCSHJSQ

Beitrag von lela1974 » 13.11.2013, 15:27

Hallo Tanja!

Bin gerade auf Deinen Text gestoßen!!
Hab mir auch gleich das Video auf youtube angeschaut! Klasse Idee!!

Freunde wie Euch braucht man!!!
Hab auch auf facebook geteilt und hoffe, dass ich dadurch noch mehr Menschen erreichen kann.

Ich selbst hatte 2011 eine AML, habe damals keine STZ gebraucht.....aber ich weiss, dass ich im Falle eines Rezidivs ebenfalls einen Fremdspender brauche......daher weiss ich, wie wichtig es ist, sich typisieren zulassen!

TOLLE IDEE!!!!!!!!!!!!!

Gruss
Lela

MadameKundalini

Infofilm gegen Vorurteile: http://youtu.be/irSmMCSHJSQ

Beitrag von MadameKundalini » 04.10.2013, 17:19

Hallo in die Runde!

Ein Freund von mir hat vor wenigen Wochen die Diagnose chronische Leukämie bekommen und wartet nun auf den passenden Stammzellenspender.

Wir, eine Gruppe von Freunden aus Bielefeld, wollten in dieser lähmenden Zeit nicht untätig bleiben sondern auf eigene Faust Menschen dazu bewegen, sich typisieren zu lassen. Nicht nur für ihn sondern für alle Blutkrebspatienten!

Schnell mussten wir erfahren, wie viele Vorurteile rund um das Typisierungsverfahren und die Stammzellenspende kursieren, daher haben wir einen kurzen Film zum Thema gedreht, der mit den gängigsten Vorurteilen aufräumen soll.

Wir hoffen, der Film und unser Aufruf erreicht viele Zweifelnde, die sich daraufhin typisieren lassen. Daher poste ich heute hier. Gemeinsam können wir so viel(e) erreichen. Bitte teilt auch ihr den Link zum Video: http://youtu.be/irSmMCSHJSQ mit dem Hashtag #deintypistgefragt in Euren sozialen Netzwerken, liked die Facebookseite von Dein Typ ist gefragt (http://www.facebook.com/deintypistgefragt), auf der wir täglich Wissenswertes zum Thema posten - ganz ohne auf die Tränendrüse zu drücken - und erreicht so möglichst viele potenzielle Helfer und Interessierte.

Unsere Webseite findet ihr übrigens auf http://deintypistgefragt.info/

Und falls ihr Fragen, Kritik oder Ideen habt, falls euch selbst Kanäle einfallen, die ihr und wir nutzen können, um Aufmerksamkeit zu bekommen, meldet euch gerne! Wir machen das alles nicht nur für uns sondern auch für euch und alle, die betroffen sind. Wir sind unabhängig von jeglichen Institutionen rund um das Thema Leukämie und wir wollen mit dieser Aktion auch keinen Profit erzielen.

Unser Ziel sind viele viele Neutypisierungen und dadurch verbesserte Chancen für alle, auf der Suche nach dem passenden Spender!
Wir hoffen auf diesem Weg auf eure Mithilfe!

Lieber Gruß
Tanja von Dein Typ ist gefragt

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste