Bildlauf beim Textschreiben

Feedback zu Leukämie-Online

Moderatoren: NL, Marc, jan, Dirk

marwin1077
Beiträge: 214
Registriert: 22.11.2010, 17:23
Wohnort: Rottenmann, Steiermark, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Bildlauf beim Textschreiben

Beitrag von marwin1077 » 31.01.2011, 18:13

Ok, danke jan für Deine Bemühungen.

Das Phänomen liegt somit anscheinend klientseitig bei mir. Naja muß wohl leben damit.


LG


Martin
Trisomie 8 Mosaik

jan
Beiträge: 2229
Registriert: 19.07.2010, 10:14
Wohnort: bei München
Kontaktdaten:

Re: Bildlauf beim Textschreiben

Beitrag von jan » 30.01.2011, 10:48

Seltsam. Ich selbst habe ein solches Phänomen noch nicht beobachtet. Hast Du irgendeine Internet-Explorer-Erweitertung oder Eingabehilfesoftware installiert?

Hat sonst jemand ähnliches beobachtet, wenn die Nachricht vertikal länger ist als der sichtbare Bereich des Eingabefelds?

Viele Gruesse
Jan

marwin1077
Beiträge: 214
Registriert: 22.11.2010, 17:23
Wohnort: Rottenmann, Steiermark, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Bildlauf beim Textschreiben

Beitrag von marwin1077 » 30.01.2011, 09:50

Aha, dann wird es wohl bei mir liegen.

Ich nutze Internet Explorer 8 Version 8.0.6001.18702. Und Win Xp Sp3.

Der Rollbalken und der Text springen immer wieder in die obere Stellung zurück. Sobald ich einen Buchstaben eingebe springt er nach unten zu dem einzugebenden Text und dann wieder nach oben, sodaß ich das geschriebene nicht sehen kann, bzw. nur exakt dann wenn ich einen Buchstaben eingebe.

Ich hoffe man kann sich das vorstellen, sowas zu beschreiben gestaltet sich echt schwierig.


LG


Martin
Trisomie 8 Mosaik

jan
Beiträge: 2229
Registriert: 19.07.2010, 10:14
Wohnort: bei München
Kontaktdaten:

Re: Bildlauf beim Textschreiben

Beitrag von jan » 29.01.2011, 22:45

Hallo Martin

ich kann ein Problem bei längeren Nachrichten nicht nachvollziehen - habe es eben in Internet Explorer 8 und Firefox 3.6 getestet, und wenn die Nachricht länger als das Eingabefeld ist, kommt auf der rechten Seite der Rollbalken - aber ich kann kein "Springen" erkennen. Kannst Du evtl kurz erklären, was Du mit "springt beim Schreiben" meinst? Und tritt das Problem bei verschiedenen Browsern auf? Welche Browser verwendest Du?

Viele Grüße und Danke,
Jan

marwin1077
Beiträge: 214
Registriert: 22.11.2010, 17:23
Wohnort: Rottenmann, Steiermark, Österreich
Kontaktdaten:

Bildlauf beim Textschreiben

Beitrag von marwin1077 » 29.01.2011, 14:03

Wenn der Text so viel wird das es über die vorgegeben Fenstergröße hinausgeht, springt der es beim Schreiben.
Das ist eigentlich schon irgenwie anstrengend dann einen Text einzugeben.

Hat das Problem noch wer?
Kann man das beheben?


LG

Martin
Trisomie 8 Mosaik

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast