cmlstudien 180px

Besonders in der Krebsforschung werden neue Wege für die Vorsorge, Diagnose und die Entwicklung neuer Behandlungsformen und Medikamenten zur Behandlung der verschiedenen Krebsarten gesucht. Sogenannte "Klinische Studien" oder "Klinische Prüfungen" dienen den Wissenschaftlern dazu, die medizinische Behandlung heutiger und zukünftiger Patienten zu verbessern. Dabei wird z.B. das Verständnis der biologischen Mechanismen der Krankheit untersucht, die Anwendung einer existierenden Therapie optimiert oder neue Therapieformen oder Arzneimittel erprobt, die in Wirksamkeit oder Verträglichkeit besser sein könnten. Siehe auch unser Artikel "Was sind klinische Studien".

Leider gibt es im deutschsprachigen Raum keine zentrale Datenbank, die sowohl von Universitäten als auch Unternehmen initiierte CML-Studien für Patienten in einigermaßen verständlicher Form aufführt. Daher betreibt Leukämie-Online hier ein inoffizielles, patientenbetriebenes Register von CML-Studien in Deutschland. Dieses Register ist eine Dauerbaustelle. Es kann keine Gewähr für Richtigkeit oder Vollständigkeit übernommen werden. Aktuellste Informationen und Beratung im Einzelfall ist über die jeweiligen Studienleiter und Studienzentren verfügbar. Gibt es eine Studie, die hier nicht aufgeführt ist? Dann bitte hier eintragen. Oder ist eine Angabe nicht korrekt? Wir bitten dann um eine EMail. Für Fragen und Erfahrungsaustausch zu den Studien gibt es unser Forum.

Studientitel

PONDEROSA

Wissenschaftlicher Titel

Observational study on CML patients in any phase treated with ponatinib (Iclusig®) at any dose.

Beobachtungsstudie bei Patienten mit CML in jeder Phase, die mit Ponatinib (Iclusig®) unabhängig von der Dosis behandelt werden. (EudraCT Nr.: nicht zutreffend)

Indikation und wichtigste Einschlusskriterien

Die Studie schließt erwachsene Patienten mit CML in allen Phase ein, die mit XPonatinib behandelt werden; die Dosis spielt dabei keine Rolle. Eingeschlossen werden können Patienten, die alle XEinschlusskriterien erfüllen und ihre schriftliche Einwilligung zur Teilnahme an der Beoachtungsstudie gegeben haben.

Kurzbeschreibung

Um das Sicherheitsprofil von Ponatinib in der klinischen Routineanwendung in Europa zu charakterisieren zu können, werden weitere Informationen benötigt. Diese Beobachtungsstudie wird ein realistisches Bild von der Pontinib-Anwendung in der klinischen Praxis geben und weitere Angaben zur Anzahl und Art der unerwünschten Ereignisse und ihrem Ausgang bei CML-Patienten in allen Phasen, die mit XXXPonatinib behandelt werden, liefern.

Art der Studie

Sonstige Studie

Aktueller Status

nimmt Patienten auf

Sponsor der Studie

Universitätsklinikum Jena,
mit finanzieller Unterstützung durch
Incyte Inc.

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. Andreas Hochhaus
Universitätsklinikum Jena
Tel.: 03641 / 932 4201
Fax: 03641 / 932 4202

Studienleitung

Prof. Dr. Andreas Hochhaus

Zusätzliche Informationen

Kurzbeschreibung der Studie

Studienzentren / Studienleitung

Uniklinik der RWTH Aachen
Aachen

Studienzentrum Aschaffenburg
Aschaffenburg

Klinikum Augsburg
Augsburg

Charité - Universitätsmedizin Berlin, Campus Virchow - Klinikum
Berlin

Internistische FA-Praxis Prof. Josting
Berlin

Praxis Dr. Heßling
Berlin

Onkologische Praxis An der Wertach
Bobingen

St. Vincenz-Krankenhaus
Datteln

Gemeinschaftspraxis Mohm / Prange-Krex
Dresden

Universitätsklinikum Essen
Essen

Onkologische Schwerpunktpraxis
Esslingen

Centrum für Hämatologie und Onkologie Bethanien
Frankfurt/M

Klinikum Goch
Goch

MVZ Onkologische Kooperation Harz
Goslar

Universitätsklinikum Greifswald
Greifswald

OncoResearch Lerchenfeld GmbH
Hamburg

Universitätsklinikum Halle
Halle

Universitätsklinikum Jena
Jena

St. Ansgar Krankenhaus Höxter
Höxter

Praxis Dr. Steinmetz
Köln

Universitätsklinikum Leipzig
Leipzig

Gemeinschaftspraxis Dres. Müller, Kröning, Jentsch-Ullrich und Tietze
Magdeburg

Universitätsmedizin Mannheim
Mannheim

Rotkreuzklinikum München
München

Schick Hämatologisch-Onkologische Praxisgemeinschaft
München

Hämatologisch-onkologische Schwerpunktpraxis
Neustadt a. Rbge.

Klinikum Passau
II. Medizinische Klinik
Passau

Onkologische SPP Porta Westfalica
Porta Westfalica

Onkologiezentrum Soest
MVZ Kloster Paradiese
Soest

Onkologische Praxis und Tagesklinik Stuttgart
Stuttgart

Klinikum Traunstein
Traunstein

Universitätsklinikum Ulm
Ulm

Klinikum der Stadt Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen

Gemeinschaftspraxis für Hämatologie und Onkologie Dr. med. Reichert
Westerstede

MVZ des Marien-Hospital Witten
Witten

Gemeinschaftspraxis Dres. Bock
Wittenberge

Cancer Center Zweiseenland GbR Wolfratshausen
Wolfratshausen

 

  • Fett
  • Kursiv
  • Unterstreichen
  • Durchstreichen
  • Zitieren
  • Smileys
  • :confused:
  • :cool:
  • :cry:
  • :laugh:
  • :lol:
  • :normal:
  • :blush:
  • :rolleyes:
  • :sad:
  • :shocked:
  • :sick:
  • :sleeping:
  • :smile:
  • :surprised:
  • :tongue:
  • :unsure:
  • :whistle:
  • :wink:
 
   
 

Unser Buch

Unser Buch "Manchmal ein Kunststück: 16 Drahtseilakte des Lebens mit Leukämie" porträtiert auf 128 Seiten sechzehn Menschen mit CML in Wort und Bild. Nun erhältlich!

CML 1