Studientitel

DASTOP-2 (CA180-655)

Wissenschaftlicher Titel

Anhalten der guten molekularen Remission bei chronischer myeloischer Leukämie nach einem zweiten Absetzen der TKI-Behandlung bei Patienten, bei denen ein erster Absetzversuch erfolglos war: Eine prospektive Multicenter-Studie. (EudraCT-Nummer 2016-004106-342016-004106-34)

Indikation und wichtigste Einschlusskriterien

Diese Studie schließt Patienten ein

- ab 18 Jahren mit chronischer myeloischer Leukämie (CML) in der chronischen Phase, bei denen das Vorliegen des BCR/ABL1-Gens bestätigt ist
- die nach dem Versuch, einen Tyrosinkinaseinhibitor (TKI) im Rahmen der EUROSKI-Studie oder außerhalb der Studie, aber gemäß den EUROSKI-Verfahren abzusetzen, einen molekularen Rückfall hatten. Patienten, die außerhalb der Studie einen Absetzversuch unternommen haben, müssen vor dem ersten Absetzen mindestens 3 Jahre lang einen TKI erhalten haben. Dies umfasst auch Dasatinib in den letzten 2 Jahren dieser Studie. Patienten müssen sich vor dem Absetzen mindestens 1 Jahr lang in tiefer molekularer Remission (MR4) befunden haben.
- die mindestens 1 Jahr lang mit irgendeinem TKI behandelt wurden, nachdem ein erster Versuch, einen TKI abzusetzen, erfolglos war

Kurzbeschreibung

Diese Studie soll die therapiefreie Remission (Anhalten der guten molekularen Remission) nach einem zweiten Versuch, die TKI-Behandlung abzusetzen, untersuchen

Art der Studie

Stopp-Studie

Aktueller Status

nimmt Patienten auf

Sponsor der Studie

Uppsala University Hospital, Schweden,
mit finanzieller Unterstützung von Bristol-Myers Squibb

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Ulla Olsson-Strömberg,
Uppsala University Hospital, Schweden

Studienleitung

In Deutschland: Prof. Dr. med. Domnik Wolf, Bonn

Zusätzliche Informationen

Englischsprachige Informationen in der Studiendatenbank der europäischen Arzneimittelzulassungsbehörde EMA

Studienzentren / Studienleitung

Bonn
Universitätsklinikum Bonn
Medizinische Klinik und Poliklinik III
Abteilung für Onkologie, Hämatologie, Immunonkologie und Rheumatologie
Prof. Dr. Dominik Wolf
53127 Bonn

Essen
Universitätsklinikum Essen
Klinik für Hämatologie
Dr. Joachim Göthert
45122 Essen

Mannheim
Universitätsmedizin Mannheim
Prof. Dr. Susanne Saußele
68169 Mannheim

Marburg
Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH
Prof. Andreas Burchert
35043 Marburg

Villingen-Schwenningen
Schwarzwald-Baar Klinikum Villingen-Schwenningen GmbH
Klinik für Innere Medizin II
Prof. Dr. med. Paul Graf la Rosée
78052 Villingen-Schwenningen

Die Studie läuft auch in Dänemark, Finnland, Frankreich, den Niederlanden, Schweden und Norwegen

 

 

  • Fett
  • Kursiv
  • Unterstreichen
  • Durchstreichen
  • Zitieren
  • Smileys
  • :confused:
  • :cool:
  • :cry:
  • :laugh:
  • :lol:
  • :normal:
  • :blush:
  • :rolleyes:
  • :sad:
  • :shocked:
  • :sick:
  • :sleeping:
  • :smile:
  • :surprised:
  • :tongue:
  • :unsure:
  • :whistle:
  • :wink:
 
   
 

Unser Buch

Unser Buch "Manchmal ein Kunststück: 16 Drahtseilakte des Lebens mit Leukämie" porträtiert auf 128 Seiten sechzehn Menschen mit CML in Wort und Bild. Nun erhältlich!

CML 1