cmlstudien 180px

Besonders in der Krebsforschung werden neue Wege für die Vorsorge, Diagnose und die Entwicklung neuer Behandlungsformen und Medikamenten zur Behandlung der verschiedenen Krebsarten gesucht. Sogenannte "Klinische Studien" oder "Klinische Prüfungen" dienen den Wissenschaftlern dazu, die medizinische Behandlung heutiger und zukünftiger Patienten zu verbessern. Dabei wird z.B. das Verständnis der biologischen Mechanismen der Krankheit untersucht, die Anwendung einer existierenden Therapie optimiert oder neue Therapieformen oder Arzneimittel erprobt, die in Wirksamkeit oder Verträglichkeit besser sein könnten. Siehe auch unser Artikel "Was sind klinische Studien".

Leider gibt es im deutschsprachigen Raum keine zentrale Datenbank, die sowohl von Universitäten als auch Unternehmen initiierte CML-Studien für Patienten in einigermaßen verständlicher Form aufführt. Daher betreibt Leukämie-Online hier ein inoffizielles, patientenbetriebenes Register von CML-Studien in Deutschland. Dieses Register ist eine Dauerbaustelle. Es kann keine Gewähr für Richtigkeit oder Vollständigkeit übernommen werden. Aktuellste Informationen und Beratung im Einzelfall ist über die jeweiligen Studienleiter und Studienzentren verfügbar. Gibt es eine Studie, die hier nicht aufgeführt ist? Dann bitte hier eintragen. Oder ist eine Angabe nicht korrekt? Wir bitten dann um eine EMail. Für Fragen und Erfahrungsaustausch zu den Studien gibt es unser Forum.

Studientitel

Ermittlung der TFR-Rate nach verlängerter Konsolidierung mit XNilotinib bei CML in der chronischen Phase

Wissenschaftlicher Studientitel

Eine prospektive, randomisierte, offene, zweiarmige Phase-III-Studie zur Beurteilung der behandlungsfreien Remissionsrate bei Patienten mit einer Philadelphia-positiven CML nach zwei unterschiedlich lang andauernden Konsolidierungsbehandlungen mit Nilotinib 300mg BID (EUDRACT 2012-005124-15)

Kurzbeschreibung der Intervention

Patienten mit CML in der chronischen Phase (CP) unter Therapie mit Imatinib und einem Ansprechen schlechter als MR 4,0 erhalten in dieser Studie Nilotinib. Bei anhaltend tiefem Ansprechen kann in dieser Studie die Therapie abgesetzt werden; dabei wird untersucht, ob eine länger dauernde XNilotinib-Therapie (randomisiert 2 oder 3 Jahre bei Patienten mit tiefer Remission) Einfluss auf die Therapiefreiheit nach Absetzen der Medikation hat.

Art der Studie

Stopp-Studie

Aktueller Status

Nimmt keine Patienten mehr auf.

Die ersten Patienten sind im Juni 2015 in die Phase der therapiefreien Remission eingetreten.

Sponsor der Studie

Novartis Pharma AG

Wissenschaftliche Leitung

Dr. Stephan Hois
PD Dr. Oliver Frank
Novartis MCC (Medical Competence Center)
Tel. +49-(0)1802-232300

Studienleitung

Kein Studienleiter

Zusätzliche Informationen

Deutschsprachiges Kurzprotokoll auf der Seite des Kompetenznetzes Leukämie 

Englischsprachige Informationen der Studiendatenbank der EU-Arzneimittelbehörde EMA

Englischsprachige Novartis-Broschüre:

Studienzentren / Studienleitung

Deutschland

Aschaffenburg
Gemeinschaftspraxis

Augsburg
Gemeinschaftspraxis

Aurich
Praxis Reichert

Baden-Baden
Medizinische Klinik
Neben

Bayreuth
Klinikum Bayreuth

Berlin
Charité Berlin Campus Virchow-Klinikum

Berlin
Praxis Josting

Bottrop
Onkologische Schwerpunktpraxis Bottrop

Braunschweig
Städtisches Klinikum Braunschweig

Bremen
Klinikum Bremen Mitte

Chemnitz
Klinikum
Hänel

Donauwörth
Onkologisches Zentrum-MVZ Filiale

Dresden
Praxis Freiberg-Richter

Eisenach
Praxis Blumenstengel

Essen
Univ.-Klinikum Essen

Frankfurt
Onkologische Gem. Praxis

Goch
Wilhelm-Anton-Hospital Goch gGmbH

Goslar
Onkologische Kooperation Harz

Gütersloh
Städtisches Klinikum Gütersloh

Halle
Praxis

Hamm
Evangelisches Krankenhaus
Lange

Hannover
Königsmann

Ingolstadt
Praxis

Karlsruhe
Städtisches Klinikum Karlsruhe

Kassel
Gemeinschaftspraxis

Kiel
Universität Kiel - Molekulargenetische Medizinische Klinik

Köln
Gemeinschaftspraxis

Köln
Klinikum der Universität zu Köln

Landshut
Tagesklinik
Vehling-Kaiser

Leipzig
Universität Leipzig

Lübeck
Lübecker Onkologische Schwerpunktpraxis

Magdeburg
Praxis PD

Mainz
Hanusch-Krankenhaus

Mannheim
Universitätsklinikum Mannheim

Marburg
Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH

Memmingen
Praxis Jäckle

München
Gemeinschaftspraxis

München-Pasing
Praxis Schmidt

Münster
Universitätsklinikum Münster
Schmidt

Nürnberg
Internistische Praxisklinik

Offenburg
Klinikum Offenburg-Ortenau

Osnabrück
Niels-Sensen Kliniken
Wamhoff

Potsdam
Praxis

Rostock
Gemeinschaftspraxis

Rostock
Universitätsmedizin Rostock

Schorndorf
Onkologie Zentrum Bürkle

Schwäbisch-Hall
Diakonie Krankenhaus Schwäbisch-Hall

Stade
MVZ Klinik

Stuttgart
Springer Schwerpunktspraxis Onkologie am Hauptbahnhof

Westerstede
Med. Studiengesellschaft NORD-WEST GmbH

Würzburg
Universitätsklinikum
Goebeler

 

Österreich

Graz
LKH Graz Med. Universität Klinik

Innsbruck
Universitätsklinik Innsbruck

Linz
Allgem. öffentl. Krankenhaus der Stadt Linz

Linz
Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern

Rankweil
Landeskrankenhaus Rankweil

Wien
Hanusch-Krankenhaus

Wien
Krankenhaus der Stadt Wien-Hietzing

weitere Studienzentren in:
Belgien, Bulgarien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Norwegen, Portugal, Schweden, Slowakische Republik, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn

 

  • Fett
  • Kursiv
  • Unterstreichen
  • Durchstreichen
  • Zitieren
  • Smileys
  • :confused:
  • :cool:
  • :cry:
  • :laugh:
  • :lol:
  • :normal:
  • :blush:
  • :rolleyes:
  • :sad:
  • :shocked:
  • :sick:
  • :sleeping:
  • :smile:
  • :surprised:
  • :tongue:
  • :unsure:
  • :whistle:
  • :wink:
 
   
 

Unser Buch

Unser Buch "Manchmal ein Kunststück: 16 Drahtseilakte des Lebens mit Leukämie" porträtiert auf 128 Seiten sechzehn Menschen mit CML in Wort und Bild. Nun erhältlich!

CML 1