London/Tübingen – Eine neue Stammzellspenderdatei namens „Delete Blood Cancer UK“ hat die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) vorgestellt. Sie ist eine Tochtergesellschaft der gemeinnützigen DKMS. Ziel der neu gründeten Organisation mit Sitz in London ist, so viele neue Stammzellspender wie möglich zu registrieren und damit die Lebenschance von Blutkrebspatienten weltweit zu erhöhen.
„Wir freuen uns, in Großbritannien renommierte Partner gefunden zu haben und arbeiten in enger Abstimmung mit den zuständigen Behörden, Organisationen und bestehenden Dateien eng zusammen, um gemeinsam noch mehr Menschenleben retten zu können“, erklärte DKMS-Gründer Peter Harf.

 

In den nächsten Wochen seien zahlreiche Registrierungsaktionen in Großbritannien geplant, bei denen sich neue potenzielle Stammzellspender im Alter von 17 bis 55 Jahren per Wangenabstrich in „Delete Blood Cancer UK“ aufnehmen lassen können. Start ist am 4. und 5. März mit drei Betriebstypisierung in einem großen Kosmetikkonzern.

Den Anstoß zur Gründung der DKMS gab 1991 das Schicksal der an Blutkrebs erkrankten Mechtild Harf, die eine Stammzelltransplantation benötigte. Da in Deutschland zu dieser Zeit aber nur 3.000 Spender registriert waren und die Suche über ausländische Dateien zu zeitintensiv und wenig Erfolg versprechend gewesen wäre, gründeten Mechtilds Ehemann Peter Harf und ihr behandelnder Arzt Gerhard Ehninger eine private Initiative, um einen passenden Spender zu finden.

Daraus entstand am 28. Mai 1991 die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei als gemeinnützige Gesellschaft. 2004 wurde DKMS Americas in New York gegründet, 2009DKMS Polska in Warschau. Vor kurzem erfolgte die Gründung der Fundación DKMS España in Barcelona und nun Delete Blood Cancer UK in Großbritannien.

aerzteblatt.de vom 25.02.2013

  • Fett
  • Kursiv
  • Unterstreichen
  • Durchstreichen
  • Zitieren
  • Smileys
  • :confused:
  • :cool:
  • :cry:
  • :laugh:
  • :lol:
  • :normal:
  • :blush:
  • :rolleyes:
  • :sad:
  • :shocked:
  • :sick:
  • :sleeping:
  • :smile:
  • :surprised:
  • :tongue:
  • :unsure:
  • :whistle:
  • :wink:
 
   
 

Unser Buch

Unser Buch "Manchmal ein Kunststück: 16 Drahtseilakte des Lebens mit Leukämie" porträtiert auf 128 Seiten sechzehn Menschen mit CML in Wort und Bild. Nun erhältlich!

CML 1