Für Patienten des Mannheimer Universitätsklinikums, die eine ambulante oder teilstationäre Chemotherapie erhalten, steht seit Anfang des Jahres ein neues Gebäude zur Verfügung. Das "Haus 9" wurde als Anbau der internistischen Kliniken am Theodor-Kutzer-Ufer im Zusammenhang mit dem Umzug der III. Medizinischen Universitätsklinik aus dem Klinikgebäude auf dem Waldhof in das Hauptareal errichtet.

Die Stationen der auf Hämatologie und internistische Onkologie spezialisierten Klinik waren bereits zum Jahreswechsel 2005/2006 in das Hauptgebäude verlagert worden; vor einigen Wochen wechselte nun auch das Tagestherapiezentrum dieser Klinik mit dem Umzug in das knapp sechs Millionen Euro teure "Haus 9" und damit auf das Gelände am Neckar. In den letzten drei Jahren beherbergte das Haus in der Wiesbadener Straße zwei Stationen der IV. Medizinischen Universitätsklinik mit ihrem Schwerpunkt Geriatrie, also Alternserkrankungen. Diese beiden Stationen sind Anfang der Woche (16. und 17. Februar 2009) ebenfalls in die Gebäude der Inneren Medizin am Theodor-Kutzer-Ufer verlagert worden. Am Standort Waldhof findet damit keine Krankenversorgung mehr statt. Das Gebäude wird derzeit noch von einer Leukämie-Forschungsgruppe genutzt, für die jedoch ebenfalls nach einer neuen Bleibe Ausschau gehalten wird. 

Das Grundstück soll gemeinsam mit einem zu den Altenpflegeheimen Mannheim (APH) gehörenden Teil verkauft werden - für das Altenpflegeheim Waldhof-Ost entsteht derzeit ein moderner Neubau. Die Dependance des Klinikums auf dem Waldhof wurde im Jahr 1965 bezogen und zwar als III. Medizinische Klinik. Sie hatte zunächst auch eine allgemein-internistische Krankenversorgung im Mannheimer Norden übernommen; dieser Anteil nahm aber gerade in den letzten Jahren deutlich ab, weil auch das Universitätsklinikum am Neckar aus dem Mannheimer Norden ähnlich gut zu erreichen ist. 

Das "Haus 9" dient als Tagestherapiezentrum der Versorgung von Chemotherapie-Patienten aus den Kliniken der Universitätsmedizin Mannheim, die im Interdiszipliären Tumorzentrum Mannheim (ITM) zusammenarbeiten. So wurde beispielsweise die entsprechende Behandlungseinheit der Gynäkologie dorthin verlagert. Außerdem ist in dem Gebäude die Poliklinik der III. Medizinischen Universitätsklinik untergebracht.

Quelle: mrn-news.de vom 20.02.2009
  • Fett
  • Kursiv
  • Unterstreichen
  • Durchstreichen
  • Zitieren
  • Smileys
  • :confused:
  • :cool:
  • :cry:
  • :laugh:
  • :lol:
  • :normal:
  • :blush:
  • :rolleyes:
  • :sad:
  • :shocked:
  • :sick:
  • :sleeping:
  • :smile:
  • :surprised:
  • :tongue:
  • :unsure:
  • :whistle:
  • :wink:
 
   
 

Unser Buch

Unser Buch "Manchmal ein Kunststück: 16 Drahtseilakte des Lebens mit Leukämie" porträtiert auf 128 Seiten sechzehn Menschen mit CML in Wort und Bild. Nun erhältlich!

CML 1