Der Pharmakonzern Novartis hat am 29. Oktober 2007 in den USA die Vermarktungszulassung für das Medikament Tasigna (Wirkstoffname Nilotinib, AMN107) erhalten. Die Zulassung gilt für die Behandlung von Philadelphia-Chromosom-positiver CML bei Vorliegen von Resistenz oder Unverträglichkeit einer vorherigen Glivec-Therapie.

Die Zulassung in Europa wird ebenfalls in Kürze erwartet, nachdem im September 2007 bereits eine positive Empfehlung des wissenschaftlichen Beirats der Europäischen Zulassungsbehörde EMEA ausgesprochen worden war.

Quellen:


Weiterführende Informationen:

  • Fett
  • Kursiv
  • Unterstreichen
  • Durchstreichen
  • Zitieren
  • Smileys
  • :confused:
  • :cool:
  • :cry:
  • :laugh:
  • :lol:
  • :normal:
  • :blush:
  • :rolleyes:
  • :sad:
  • :shocked:
  • :sick:
  • :sleeping:
  • :smile:
  • :surprised:
  • :tongue:
  • :unsure:
  • :whistle:
  • :wink:
 
   
 

Unser Buch

Unser Buch "Manchmal ein Kunststück: 16 Drahtseilakte des Lebens mit Leukämie" porträtiert auf 128 Seiten sechzehn Menschen mit CML in Wort und Bild. Nun erhältlich!

CML 1