Die Universitätsklinik Charité teilt uns mit: "Seit 18.01.2013 steht an der Charité in Berlin eine Absetzstudie für Patienten mit CML unter Therapie mit Imatinib zur Verfügung. Der Titel der Studie lautet “Validation of Digital-PCR Analysis through Programmed Imatinib Interruption in PCR Negative Chronic Myeloid Leukemia Patients (ISAV)" ("Validierung von digitaler PCR-Analyse durch geplante Unterbrechung bei PCR-negativen Patienten mit Chronischer Myeloischer Leukämie"). Die wichtigsten Einschlusskriterien sind u.a. eine mindestens zweijährige Therapiedauer mit Imatinib sowie eine 18-monatige komplette molekulare Remission."

Mehr Informationen: ClinicalTrials.gov Identifier NCT01578213


Jan Geissler Community Builder Avatar   16.03.2013
Ja Nein Hallo Monika, der Text geht leider nicht weiter, ich habe keine weitere Informationen bzw. die Berliner Ethikkommission hat der Klinik nicht erlaubt, umfangreichere Informationen bereitzustellen . Welche Informationen würden Dich interessieren? Prof. Le Coutre, der leitende Arzt für diese Studie an der Charite, kann bei Interesse sicher alle offenen Fragen beantworten, falls Du teilnehmen möchtest. Oder ich kann helfen, Infos von der englischen Webseite clinicaltrials.gov zu übersetzen, da die Studie ja auch in den USA und in Israel läuft. Helfe gerne!
 
Monika Kleehaus Community Builder Avatar   16.03.2013
Imatinib-Stop-Studie an Berliner Charité gestartet Ja Nein Wie geht der Text (vom 19.02.13) von Jan Geissler zu o. g. Thema weiter?
 
  • Fett
  • Kursiv
  • Unterstreichen
  • Durchstreichen
  • Zitieren
  • Smileys
  • :confused:
  • :cool:
  • :cry:
  • :laugh:
  • :lol:
  • :normal:
  • :blush:
  • :rolleyes:
  • :sad:
  • :shocked:
  • :sick:
  • :sleeping:
  • :smile:
  • :surprised:
  • :tongue:
  • :unsure:
  • :whistle:
  • :wink:
 
   
 

Unser Buch

Unser Buch "Manchmal ein Kunststück: 16 Drahtseilakte des Lebens mit Leukämie" porträtiert auf 128 Seiten sechzehn Menschen mit CML in Wort und Bild. Nun erhältlich!

CML 1