Der Beratungsausschuss für Onkologische Medizinprodukte (ODAC) der amerikanischen Zulassungsbehörde FDA beginnt am 09.09.2006 mit der Prüfung der Zulassung des Medikaments Genasense (Oblimersen) als Injektionslösung in Kombination mit Fluradabin und Cyclophosphamid für Patienten mit refraktärer oder rezidivierter CLL. Die Entscheidung soll bis zum 29. Oktober 2006 fallen.

Genta Inc hat sich um die Zulassung von Genasense mit Fluradabin und Cyclophosphamid für die Behandlung mit refraktärer oder rezidivierter CLL gestellt. Ausserdem hat das Unternehmen eine Bewerbung bei der europäischen Zulassungsbehörde EMEA für Genasense mit Dacarbazine zur Behandlung von Patienten mit fortgeschrittenem Lymphom eingereicht.

Quelle: Genta Announces FDA's Oncology Drug Advisory Committee Will Review Genasense(R) As Treatment For CLL, MedicalnewsToday vom 04.08.2006. Übersetzung in Auszügen durch Jan
  • Fett
  • Kursiv
  • Unterstreichen
  • Durchstreichen
  • Zitieren
  • Smileys
  • :confused:
  • :cool:
  • :cry:
  • :laugh:
  • :lol:
  • :normal:
  • :blush:
  • :rolleyes:
  • :sad:
  • :shocked:
  • :sick:
  • :sleeping:
  • :smile:
  • :surprised:
  • :tongue:
  • :unsure:
  • :whistle:
  • :wink:
 
   
 

Unser Buch

Unser Buch "Manchmal ein Kunststück: 16 Drahtseilakte des Lebens mit Leukämie" porträtiert auf 128 Seiten sechzehn Menschen mit CML in Wort und Bild. Nun erhältlich!

CML 1