Ein Kinderimpfstoff könnte vielleicht helfen, die infektionsbedingte Todesfallrate bei Erwachsenen mit CLL zu mindern, berichten finnische Forscher von der Uni Tampere.

Impfungen sind bei Betroffenen oft unwirksam. Erfolge gibt es jetzt in einer Studie mit 52 CLL-Patienten, die mit dem konjugierten Pneumokokken-Impfstoff Prevenar geimpft wurden. Bei Impfung in einem frühen Krankheitsstadium (vor Chemotherapie und vor Hypogammaglobulinämie) wurde bei 40 Prozent eine deutliche Impfantwort registriert.

Quellen:
  • Fett
  • Kursiv
  • Unterstreichen
  • Durchstreichen
  • Zitieren
  • Smileys
  • :confused:
  • :cool:
  • :cry:
  • :laugh:
  • :lol:
  • :normal:
  • :blush:
  • :rolleyes:
  • :sad:
  • :shocked:
  • :sick:
  • :sleeping:
  • :smile:
  • :surprised:
  • :tongue:
  • :unsure:
  • :whistle:
  • :wink:
 
   
 

Unser Buch

Unser Buch "Manchmal ein Kunststück: 16 Drahtseilakte des Lebens mit Leukämie" porträtiert auf 128 Seiten sechzehn Menschen mit CML in Wort und Bild. Nun erhältlich!

CML 1