Wissenschaftler der Uni Dresden bauen ein überregionales Leukämieregister auf, um Krankheitsverläufe von Patienten mit akuter myeloischer Leukämie zu dokumentieren. Ziel ist, Erkenntnisse zur aktuellen Therapie zu gewinnen, Verbesserungen auszuarbeiten und genauere Prognosen zu erstellen. Die José Carreras Leukämie-Stiftung fördert das Projekt mit 278 688 Euro, so eine Mitteilung der Uniklinik. Geleitet wird es von Dr. Christoph Röllig.

Quelle: Mitteilung der Uniklinik Dresden, 12.10.2010
  • Fett
  • Kursiv
  • Unterstreichen
  • Durchstreichen
  • Zitieren
  • Smileys
  • :confused:
  • :cool:
  • :cry:
  • :laugh:
  • :lol:
  • :normal:
  • :blush:
  • :rolleyes:
  • :sad:
  • :shocked:
  • :sick:
  • :sleeping:
  • :smile:
  • :surprised:
  • :tongue:
  • :unsure:
  • :whistle:
  • :wink:
 
   
 

Unser Buch

Unser Buch "Manchmal ein Kunststück: 16 Drahtseilakte des Lebens mit Leukämie" porträtiert auf 128 Seiten sechzehn Menschen mit CML in Wort und Bild. Nun erhältlich!

CML 1