Wie war Eure KMT

Antwort erstellen

Bestätigungscode
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Wie war Eure KMT

Re: Wie war Eure KMT

von jürgen » 13.11.2013, 17:36

vielen dank stinkmorcheli
ja da gebe ich dir recht bin jetzt 2,5 wochen hier auf station ,und kaan nicht klagen.meine frau bekommt sogar gutschein für essen wenn sies es mag (mittag).
das essen auf station ist aber nicht gerade der renner,meine frau sagt aber in der kantine wärs ok.naja werde ja bald mal "freigang"bekommen bin jetzt +tag 8.liebe grüsse

Re: Wie war Eure KMT

von Stinkmorcheli » 13.11.2013, 11:17

Hallo Jürgen,
viel Kraft für die nächste Zeit!
Ich war mit meinem Sohn mal in der DKD, allerdings wegen etwas ganz anderem auf einer anderen Station "Kinderneurologie", wir waren da sehr gut aufgehoben. Ich hoffe das trifft auch für Deine Station zu!
Alles, alles Gute!
Claudi

Re: Wie war Eure KMT

von jürgen » 12.11.2013, 08:30

schön wir haben hier auch eine küche,aber nicht zuemphehlen..
bei 500 leucos dürfen wir auf stationflur,ab 1000 auch raus aber auch alles mit mit mundschutz und handschuhe und warm eingepackt.
gruss

Re: Wie war Eure KMT

von Cecil » 11.11.2013, 19:44

jürgen hat geschrieben: .....
ausserdem hier in der dkd werden die betten selbst gemacht(ausser man kann nicht),dabei muss ich 2mal pausieren weil ich einfach keine luft mehr habe so platt meistens.
leucos sind noch auf 0. ...
Nanu, so wenig Komfort?
Also, wir hatten mindestens ***. Unsere Uniklinik hat auch eine eigene Groß-Küche.
Ist schon klar, dass sie Euch mobilisieren wollen. Bei uns war das nicht notwendig, weil wir spazieren gehen durften. Mit Mundschutz und Baumwollhandschuhen. Die mussten nach einem Tag entsorgt werden, also habe ich sie nach Hause mitgegeben und nach Entlassung benutzt. Gewaschen bei 60 Grad.

Die Leukos kommen bei dem einen früher, bei dem anderen später. Ich hoffe, dass sie bei Dir eher früher wiederkommen.

Re: Wie war Eure KMT

von jürgen » 11.11.2013, 17:33

hallo an alle war jetzt wieder ein paar tage nicht hier,ist ein auf und ab,aber immer noch nichts gegen das ATG.
an celine danke für tip.
habe immer noch mit übelkeit ,durchfall,und sehr starke lippen trockenheit zukämpfen.
ausserdem hier in der dkd werden die betten selbst gemacht(ausser man kann nicht),dabei muss ich 2mal pausieren weil ich einfach keine luft mehr habe so platt meistens.
leucos sind noch auf 0.
ansonsten grüsse an alle
jürgen

Re: Wie war Eure KMT!

von Cecil » 05.11.2013, 12:32

Hoffentlich bin ich nicht schon zu spät: Heute wünschen wir Dir alles Gute!

Re: Wie war Eure KMT

von jürgen » 03.11.2013, 18:11

tag - 2.atg war gestern extrem hefftig.mussten mehrmals abbrechen wegen schüttelfrost und fieber.heute wieder alles anders bis nur 1mal fieber und auch sonst alles easy.was sollst morgen nochmal und am dienstag kommen die zellen yiipie-
lg an alle

Re: Wie war Eure KMT

von Ille » 02.11.2013, 09:18

Hallo Jürgen,
bei meinem Mann hatte das ATG kaum Auswirkungen. Nur leichte Übelkeit, ansonsten war er auch etwas nervös. Er hat in der Zeit nur darauf geachtet möglichst nicht so viel im Bett zu liegen - auch wenn er nur im Stuhl saß.
Drück Dir die Daumen!!
LG Ille

Re: Wie war Eure KMT

von jürgen » 02.11.2013, 08:32

hallo
heute tag -3. bekomme heute ATG kanichen eiweiss produkt hab schon ein bischen bammel davor hat man ja schon soviel gelesen heute mittag weiss ich was dran ist.
ansonsten bis auf ein wenig übelkeit gehts mir ja doch ganz gut.
lg jürgen

Re: Wie war Eure KMT

von Holzer » 01.11.2013, 19:55

Hallo Jürgen.
Auch ich drücke dir die Daumen das du da so durchrutscht :-)
Halt die Ohren steif und berichte weiter wie es dir geht.
GLG
Holzer

Re: Wie war Eure KMT

von jürgen » 01.11.2013, 08:33

Hallo an alle
Bin nun seit montag in der dkd wiesbaden,chemo vertrage ich zur zeit eigendlich ganz gut.
hier sind alle freundlich und nett.
bin mal gespannt wenn das karnickeleiweiss kommt,man hört ja viel das es übel sein soll.
dieser hickmann katheter ist eine feine sache rein und raus auf einer leitung,und das beschissene stechen nicht mehr
bis bald
jürgen

Re: Wie war Eure KMT

von Cecil » 14.10.2013, 19:43

Lass Dich nicht unterkriegen - Daumen bleiben gedrückt!

Re: Wie war Eure KMT

von jürgen » 14.10.2013, 16:03

hallo
shit- stimmung im keller eben anruf von dkd bekommen,verschiebt sich 1-2 wochen.
mist
gruss

Re: Wie war Eure KMT

von jürgen » 14.10.2013, 11:54

hallo und gruss an alle!
heute koffer am packen, morgen gehts in die dkd in wiesbaden.
endlich gehts los.
jürgen

Re: Wie war Eure KMT

von Cecil » 13.10.2013, 10:52

Hallo, Jürgen,

lange haben wir nichts von Dir gehört.
Wie geht es Dir inzwischen? Bist Du nicht schon im KH?

Gruß, Cecil

Nach oben