CML Tasigna und Depression

Moderatoren: jan, NL, Marc

Mariell

Re: CML Tasigna und Depression

Beitrag von Mariell » 22.07.2021, 08:27

Hallo Niko, ich freue mich über Deine Antwort. :D Das sind gute Infos. Ich werde mal meinen Arzt nach einem Psychoonkologen fragen, vielleicht bin ich da ja gut aufgehoben. Danke.

NL
Beiträge: 1044
Registriert: 08.10.2010, 16:09
Kontaktdaten:

Re: CML Tasigna und Depression

Beitrag von NL » 21.07.2021, 14:20

Moin Marie,
ich halte es für richtig, einen Psychologen, vorzugsweise einen Psychoonkologen, aufzusuchen und Deine Depressionen mit ihm zu besprechen. Sprich Deinen behandelnden Hämatologen darauf an, ob er Dir einen entsprechenden Fachmann empfehlen kann.
Meines Wissens ist es nicht ungewöhnlich, dass Krebspatienten während der Behandlung auch psychologische Behandlung benötigen. Ich vermute, dass hier eben ein Psychoonkologe richtig wäre, weil der solche Probleme eher kennen dürfte als "normale" Psychologen. Ich habe aber keine Erfahrungen mit soetwas.
Gruss & alles Gute
Niko

Mariell69

CML Tasigna und Depression

Beitrag von Mariell69 » 21.07.2021, 12:06

Hallo zusammen,
ich bin neu hier und habe seit Mai 2020 CML. War ein großer Schock doch jetzt geht es mir besser damit.
Wir haben Glück im Unglück CML zu haben. Läßt sich ja gut behandeln. Bei mir sind auch die Werte sehr gut.
Tasigna schlägt an. Der Onkologe ist zufrieden.
Aber leider gibt es da Nebenwirkungen die ich verkraften muss. Leider habe ich nach 1 jähriger Einnahme 300mg Tasigna
plötzlich mit starken Depressionen zu tun. Kenne ich nicht von mir. Wahr immer lebenslustig. Tja ich frage mich ob das
an Tasigna liegen kann. Steht jedenfalls in dem Beipackzettel. Ich frage mich ob ich mal einen Psychologen aufsuchen soll.
Vielleicht darf ich ja Medi gegen die Depression nehmen und fühle mich dann besser. Ich habe eine sehr starke Lebenseinschränkung durch die Nebenwirkung und hoffe das irgendwann etwas hilft. Gibt es hier auch ähnliche Probleme?
Würde mir helfen damit besser klar zu kommen. Schon mal lieben Dank für die Antworten. :-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste