CRISPR Genschere gegen BCR-ABL

Moderatoren: jan, NL, Marc

Uwe53
Beiträge: 41
Registriert: 01.03.2019, 10:28
Kontaktdaten:

Re: CRISPR Genschere gegen BCR-ABL

Beitrag von Uwe53 » 12.06.2021, 16:16

Hallo XYZ,
ich habe mehrere Beiträge darüber gelesen. Es klingt verlockend aber ich denke es dauert noch Jahre ehe dieses Verfahren sicher ist. Wenn die Schere falsch schneidet gibt es kein zurück.
Es gibt jedoch einen wesentlich besseren Ansatz. Das Verfahren nennt sich CAR-T-Zelltherapie.
Hier sehe ich eine echte Chance der Heilung unserer Erkrankung. Die Uniklinik Heidelberg ist dort auf einem gutem Weg.
Im Internet gibt es mehrere interessante Beiträge zum Thema.
Hoffen wir auf das Beste und das Beste ist und bleibt eine Heilung.
Gruß Uwe

XYZ
Beiträge: 8
Registriert: 27.01.2017, 20:36
Kontaktdaten:

CRISPR Genschere gegen BCR-ABL

Beitrag von XYZ » 12.06.2021, 00:20

Hallo,

ich habe soeben einen Artikel gelesen, dass der Einsatz der Genschere "CRISPR" zu einer Heilung von Leukämie führen kann. Theoretisch wäre doch vorstellbar, dass man mit der Genschere auch die schädliche Fusion von dem 9. und 22. Chromosom (Philadelphia-Chromosom) deaktivieren und somit die Krankheit heilen könnte. Ist dazu vllt. schon etwas bekannt / in Forschung?

Viele Grüße
XYZ

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste