Bad Berka Kur

Moderatoren: NL, Marc, jan

brezel
Beiträge: 17
Registriert: 22.02.2019, 09:32
Kontaktdaten:

Re: Bad Berka Kur

Beitrag von brezel » 06.05.2019, 19:54

Hallo Cathleen,
bin auch Privat und war in Freiburg auf Reha, allerdings über die Rentenkasse, die das problemlos übernommen hat. Allerdings musst in deinem Vertrag nachschauen ob Rehas inclusive sind, dann gibt's da sicher keine Probleme. Bei mir gabs für diese Zeit nen Zuschuss für die Tage der Reha von der PKK.
Zu deinen Kindern kann ich da leider nichts sagen?

weiterhin alles Gute
brezel

Eisbaer
Beiträge: 42
Registriert: 18.10.2015, 18:09
Kontaktdaten:

Re: Bad Berka Kur

Beitrag von Eisbaer » 06.05.2019, 10:26

Hallo Cathleen,

zu den Kosten kann ich Dir leider nichts sagen, ich selbst war ueber die Rentenkassse dort.

Ein Hinweis noch - es kann sein dass diese Rehamassnahme/die CML SpezialWochen aus BadBerka abgezogen werden und eventuell in Bad Kissingen eine Fortsetzung finden.
Auch gibt es wohl mittlerweile ein CML Spezial in der Klinik in Bad Oexen.

Am Besten mal die Internetseiten beider Kliniken ansurfen, nachlesen, nachfragen.

Wuensche Dir tiefe Werte und wenn Du gehst eine erfolgreiche Kur mit erholsamen Tagen und guten Austausch.

Gruesse

cathleen
Beiträge: 7
Registriert: 09.08.2011, 11:20
Wohnort: Freiberg
Kontaktdaten:

Bad Berka Kur

Beitrag von cathleen » 06.05.2019, 08:07

Hallo,
war schon mal jemand als Privat Patient bei dieser speziell für CML er Kur und kann etwas zu den Kosten sagen?
Und wie werden da schulpflichtige Kinder eventuell betreut? Gibt's da Erfahrungen?
Danke!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast