Thrombozyten fallen

Moderatoren: NL, Marc, jan

Uwe53
Beiträge: 16
Registriert: 01.03.2019, 10:28
Kontaktdaten:

Re: Thrombozyten fallen

Beitrag von Uwe53 » 09.03.2019, 17:12

Hallo,
auch ich fühlte mich bis cirka sechs Wochen vor der Diagnose fit. Ich ging drei mal die Woche in das Fitnessstudio. Ich denke Dein Arzt wird schon wissen was er tut. Wichtig ist, dass du die Medikamente regelmässig nimmst um nicht in die nächste Stufe der CML kommst. Da ist es dann vorbei mit dem super Wohlbefinden. Also kann ich Dir nur raten auf Deinen Arzt zu hören.
Gruß Uwe

Chiarelli
Beiträge: 3
Registriert: 01.12.2018, 08:55
Kontaktdaten:

Thrombozyten fallen

Beitrag von Chiarelli » 10.01.2019, 11:20

Hallo Zusammen,

bin vor ca. 2 Monaten mit CML diagnostiziert worden (22 Jahre alt) und nehme seit jeher 100mg Sprycel am Tag.
Jetzt sind meine Thrombozyten auf 95.000 gefallen ( vorher immer so bei 300.000 -350.000 ) rumgekreist..
Mein Arzt hat jetzt die Reduzierung der Dosis auf 80 mg angeordnet..

Ich habe ziemliche Angst - Was ist mit der Leukämie? Wird das durch die niedrigere Dosierung nicht schlimmer?
Was wenn die Thrombos immer weiter fallen..

Alle anderen Blutwerte sind super - die BDR-ABL Werte bekomme ich allerdings erst in 2 Wochen bei erneuter Kontrolle.

Ich fühle mich super gesund.

Vielen Dank schonmal!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste