Glivec und Nebenwirungen

Moderatoren: NL, Marc, jan

vic
Beiträge: 2
Registriert: 22.11.2010, 17:23
Kontaktdaten:

Beitrag von vic » 06.06.2004, 15:26

Bei meiner Mutter wurde im Februar 04 CML diagnostiziert. Sie ist mittlerweile in therapeutischer Behandlung, anfangs mit peg-Interferon und seit 7 Wochen mit Glivec. Nebenwirkungen wie Ödeme und Muskelschmerzen machen ihr sehr zu schaffen. Gegen die Ödeme hat sie jetzt ein Diuretikum erhalten, was sie täglich einnimmt. Trotzdem sind die Ödeme da, vor allem im Gesicht und Oberarme. Was kann man da noch machen? Gegen die Muskelschmerzen nimmt sie Magnesium und trinkt tonic water.
[addsig]

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast