MDS RAEB II -> sAML

Akute Myeloische Leukämie (AML) und Akute Lymphatische Leukämie (ALL)

Moderatoren: NL, Marc, jan

kh4u
Beiträge: 2
Registriert: 15.05.2020, 17:04
Kontaktdaten:

MDS RAEB II -> sAML

Beitrag von kh4u » 22.05.2020, 15:55

Hallo allerseits,

offenbar fühlte sich bisher niemand im Forum angesprochen, ich will deshalb ein paar weitere Fakten hinzufügen.
Im Laufe meiner lange währenden MDS "watch and wait" Periode hatten sich alle relevanten Blutwerte langsam aber kontinuierlich verschlechtert.
Zu Beginn der Vidaza Therapie und nach 4 Zyklen lagen sie bei:
WBC 1,4 1,9
RBC 2,37 3,22
HGB 9,4 11,3
PLT 42,0 135,0
LYM 65,8 65,5
NEUT# 0,5 0,5

Im Juni steht der 6. Vidaza Zyklus an und bei Interesse werde ich gerne weiter berichten.
Ich wäre u.a. sehr interessiert, ob jemand eine längere Vidaza Therapie hinter sich hat oder davon berichten kann.

kh4u
Beiträge: 2
Registriert: 15.05.2020, 17:04
Kontaktdaten:

MDS RAEB II -> sAML

Beitrag von kh4u » 15.05.2020, 17:58

Guten Tag allerseits,

als Neuling im Forum möchte ich mich kurz vorstellen:
von 2001 bis 2019 hatte ich MDS RCMD und wurde im "watch and wait" überwacht.
Im Dezember 2019 wurde der Übergang von MDS Typ D46.2G\RAEB II nach C92.00G\AML diagnostiziert.
Seit Januar 2020 bin ich in einer Vidaza Therapie (5 Tage Vidaza 95mg, 3 Wo Pause) und habe bisher 5 Zyklen hinter mir.
Ich würde mich gerne austauschen mit Betroffenen in vergleichbarer Situation oder mit entsprechender Erfahrung.
Ich freue mich auf einen interessanten Austausch.
kh4u

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste