Blutwäsche (EC)

Knochenmarks- und Blutstammzelltransplantation: Austausch von Erfahrungen über Transplantation, Nebenwirkungen, Stammzellspende

Moderatoren: NL, Marc, jan

Akita
Beiträge: 222
Registriert: 22.11.2010, 17:23
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Blutwäsche (EC)

Beitrag von Akita » 29.09.2017, 04:04

Hallo Gast,

du hast geschrieben: Blutwäsche (EC) - das könnte eine Abkürzung für Extracorporale Photopherese sein. Meinst du das? Wie ist es in der Zwischenzeit deiner Mutter ergangen?

Ich hatte einige Maile sowas.

Viele Grüße, Akita


Zuletzt als neu markiert von Gast am 29.09.2017, 04:04.

Gast

Blutwäsche (EC)

Beitrag von Gast » 04.05.2012, 09:07

hallo,
meine mutti, wurde im juni 2011 transplantiert und hatte im september einen rückfall :(, 42% blasten.
sie wurde danach mit einer art chemospritzen, welche immer in bestimmten zyklen verabreicht wurden, behandelt. leider nicht vertragen und somit musste diese therapie abgebrochen werden.
der arzt hatte dann so eine studie aus der usa zur auswahl, wo aber zuvor nochmal alles genau untersucht werden muss, auch knochenmarktpunktion. es muss eine bestimmte veränderung stattgefunden haben, um an dieser studie teilnehmen zu können... 4 wochen warten... wir haben glück, mutti kann die studie machen. nun ist sie seit november dabei und leukämiefrei!!
sie hat nun starke abstossreaktion der haut und gestern war sie wieder zur kontrolle in dresden und die werte waren soweit ok.
der arzt meinte, eine bltwäsche muss durchgeführt werden.
kennt das jemand?

lg chrissi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast