Warten auf Transplantation

Knochenmarks- und Blutstammzelltransplantation: Austausch von Erfahrungen über Transplantation, Nebenwirkungen, Stammzellspende

Moderatoren: NL, Marc, jan

jürgen
Beiträge: 30
Registriert: 21.06.2013, 11:23
Wohnort: &5428 rüsselsheim
Kontaktdaten:

Re: Warten auf Transplantation

Beitrag von jürgen » 02.09.2013, 21:32

hallo an alle
heute war erster tag der voruntersuchungen in der dkd,morgen noch der 2.tag.meine ober ärztin sagte das drei spender bestellt sind und wenn alles klappt,werde ich wahrscheinlich oktober in der dkd eingeliefert.freue mich und habe aber auch schiss
gruss
jürgen

NL
Beiträge: 987
Registriert: 08.10.2010, 16:09
Kontaktdaten:

Re: Warten auf Transplantation

Beitrag von NL » 22.08.2013, 20:45

Moin Jürgen,
der Effekt so einer Transfusion ist sensationell. Bei mir gings von 4.8 auf 6.2, ich dachte, ich könnte Bäume ausreissen.....
Alles Gute!
Niko

jürgen
Beiträge: 30
Registriert: 21.06.2013, 11:23
Wohnort: &5428 rüsselsheim
Kontaktdaten:

Re: Warten auf Transplantation

Beitrag von jürgen » 22.08.2013, 13:58

hallo an alle
wieder zuhause,fühle mich auch ein weinig besser hb wert von 6,8 auf 8,5
was die 1,7 ausmachen interessant.
gruss

Utissima
Beiträge: 277
Registriert: 22.11.2010, 17:23
Kontaktdaten:

Re: Warten auf Transplantation

Beitrag von Utissima » 22.08.2013, 12:29

Alles Gute, Jürgen! Meine Gedanken sind bei dir

jürgen
Beiträge: 30
Registriert: 21.06.2013, 11:23
Wohnort: &5428 rüsselsheim
Kontaktdaten:

Re: Warten auf Transplantation

Beitrag von jürgen » 22.08.2013, 08:18

moin an alle
jetzt gehts in KH. bekomme bluttransfusion hoffendlich gehts mir dann besser.
gruss bis später
jürgen

irmel
Beiträge: 85
Registriert: 22.11.2010, 17:23
Wohnort: Hamminkeln/Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Warten auf Transplantation

Beitrag von irmel » 21.08.2013, 16:37

Lieber Jürgen,
ich hoffe, dass du ganz schnell einen Spender findest und wünsche dir viel Kraft für die kommende, sicher nicht einfache Zeit.
Alle meine guten Wünsche begleiten dich.

Liebe Grüße
Irmel

jürgen
Beiträge: 30
Registriert: 21.06.2013, 11:23
Wohnort: &5428 rüsselsheim
Kontaktdaten:

Re: Warten auf Transplantation

Beitrag von jürgen » 21.08.2013, 16:02

hallo an alle,falls noch welche hier im forum vorbeischauen.
werde am 2.und 3.9.2013 in der dkd in wiesbaden mit meinen voruntersuchen beginnen.habe seit 14.11.2012 cml diagnostiert bekommen.hatte bis vor 2 wochen auch brav mein tasigma genommen,leider ist eine markfibrose dazu gekommen.deswegen zurzeit kein tasigma mehr hilft ja eh nicht mehr.hatte heute in meinem krankenhaus blutendnahme für essen für typisierung.hoffe das schnell ein lieber spender gefunden wird.da mein hömoglobin wert zurzeit bei 7 liegt und ich mich seit tagen bes...... fühle werde ich morgen blutkonserven bekommen.mein arzt meinte danach gehts dir besser,mal sehen.
wünsche allen alles gute
jürgen

Gast

Re: Warten auf Transplantation

Beitrag von Gast » 10.01.2012, 12:52

Gast hat geschrieben:Ich habe am 27.12.2011 für einen 49 jährigen Niederländer gespendet.
Hoffe, das es im gut geht, und meine Stammzellen in seinem Körper gut anwachsen. Auf diesem Wege alles Gute für meinen niederländischen kleinen Bruder.Gitta

Gast

Re: Warten auf Transplantation

Beitrag von Gast » 10.01.2012, 12:48

Ich habe am 27.12.2011 für einen 49 jährigen Niederländer gespendet.
Hoffe, das es im gut geht, und meine Stammzellen in seinem Körper gut anwachsen. Auf diesem Wege alles Gute für meinen niederländischen kleinen Bruder.

JochenF
Beiträge: 50
Registriert: 22.11.2010, 17:23
Kontaktdaten:

Re: Warten auf Transplantation

Beitrag von JochenF » 01.12.2011, 20:45

Hallo Rainer,

das sind ja super Nachrichten, toi toi toi mach weiter so.
Die Blutbildung, hauptsächlich der Hb-Wert wollte bei mir am Anfang auch nicht so, hat sich aber dann doch (nach ca. 8 Monaten) eingestellt.

Also du brauchst Geduld, wie schon so oft...

Grüße, ich freue mich,

Jochen

waterman
Beiträge: 212
Registriert: 22.11.2010, 17:23
Wohnort: bei München
Kontaktdaten:

Re: Warten auf Transplantation

Beitrag von waterman » 01.12.2011, 18:01

Hallo Bertheo,

nein , leider hat man mir nur gesagt das das normale Schwankungen sind und ich müsse Geduld haben mit der Blutbildung.

Vielen Dank an euch alle.

lg waterman

Schneekaninchen
Beiträge: 61
Registriert: 11.05.2011, 23:51
Kontaktdaten:

Re: Warten auf Transplantation

Beitrag von Schneekaninchen » 01.12.2011, 17:29

Das sind sehr gute Nachrichten! Hoffe, die Reha in Isny hat dir gutgetan.

Utissima
Beiträge: 277
Registriert: 22.11.2010, 17:23
Kontaktdaten:

Re: Warten auf Transplantation

Beitrag von Utissima » 01.12.2011, 09:58

auch von mir einen ganz herzlichen Glückwunsch !!!!!!

jan
Beiträge: 2229
Registriert: 19.07.2010, 10:14
Wohnort: bei München
Kontaktdaten:

Re: Warten auf Transplantation

Beitrag von jan » 01.12.2011, 08:30

Hallo Rainer

juhu!!! gratuliere!

Herzliche Grüße
Jan

bertheo
Beiträge: 80
Registriert: 22.11.2010, 17:23
Kontaktdaten:

Re: Warten auf Transplantation

Beitrag von bertheo » 01.12.2011, 08:06

Hallo Rainer,

ich freu' mich, dass die CML verschwunden ist! Hat man denn auch feststellen können, warum die Blutbildung noch nicht wieder richtig in Gang gekommen ist? - Ich hoffe die Werte haben sich verbessert und das Fieber ist gesunken.

Viele Grüße
Bertheo

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast