all

z.B. Neue experimentelle Wirkstoffe, Therapieunterstützung (z.B. Vitamine) und Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) bei Behandlung von Leukämie.

Moderatoren: NL, Marc, jan

unknown

Beitrag von unknown » 07.07.2005, 19:42

bei meiner Mutter haben die rzte durch eine Biobsie im Brustwirbel ALL diagnostisiert.
Meine Mutter ist 79 Jahre welche Chancen hat Sie ? Gibt es eine möglichkeit sie zu Behandeln?
Ich habe es heute zufällig von ihrem Arzt erfahre.Er ging davon aus das ich Bescheid wüßte er sprach davonn das ihr Knochenmark keine roten so wie auch weiße Blutkörpechen bilden würde.Falls sie jetzt weinen Plasmaschub bekäme wäre es das Ende.
Vielleicht kann mir einer weiterhelfen.

Ingrid <IMG SRC="modules/phpBB_14/images/smiles/icon_confused.gif">

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast