cd 19 Blinatumomab

z.B. Neue experimentelle Wirkstoffe, Therapieunterstützung (z.B. Vitamine) und Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) bei Behandlung von Leukämie.

Moderatoren: NL, Marc, jan

Cecil
Beiträge: 816
Registriert: 18.11.2012, 19:39
Kontaktdaten:

Re: cd 19 Blinatumomab

Beitrag von Cecil » 19.06.2013, 17:02

Also in meinem Fall hat die Schleichwerbung (?) schon mal gefruchtet! 8)

Aber den Versuch war's wert. Laut wikipedia soll der Antikörper nicht nur bei ALL, sondern auch bei NHLs (und damit auch bei CLL) wirksam sein. Und auch sonst hat die Firma interessante Sachen im Portfolio bzw. in der Pipeline.

Betr. Studien bin ich auf die Schnelle hier fündig geworden:
http://clinicaltrials.gov/show/NCT01466179

Für diejenigen, die noch nie mit einem monoklonalen Antikörper zu tun hatten, sollte man aber meines Erachtens schon noch hinzufügen, dass man nicht eben mal in die Apotheke geht, um einen solchen zu kaufen und mitzunehmen. Jedenfalls bei "meinem", dem laut wikipedia ersten zur Behandlung von Krebs zugelassenen Antikörper, war es so, dass er am Behandlungstag in einer spezialisierten Apotheke "auf Abruf" bereitstand und erst zubereitet wurde, nachdem ich eingetroffen war, einen schnellen Bluttest hatte und die Schwester angerufen hat.

Und dieser Antikörper wird auch heute noch von ein und derselben Herstellerfirma bzw. deren amerikanischem Tochterunternehmen hergestellt und vertrieben.

Thomas55
Beiträge: 1468
Registriert: 22.11.2010, 17:23
Kontaktdaten:

Re: cd 19 Blinatumomab

Beitrag von Thomas55 » 19.06.2013, 10:02

....ein interessanter Antikörper, der Killerzelle und kranke Zelle zusammenbringt, aber noch nicht mal zugelassen und wenn es soweit sein sollte gibts da sicher nur ein Hersteller.

Gruß

nedell

cd 19 Blinatumomab

Beitrag von nedell » 18.06.2013, 12:19

Hallo alle zusammen,

kann mir vielleicht jemand behilflich sein, bei der Suche nach einem alternativen Hersteller von cd 19 Blinatumomab (alle außer amgen/ micromet).

Vielen Dank schon mal für eure Antworten!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast