Leukämie-Online-Treffen

Forum zum Leukämie-Online-Patiententreffen

Moderatoren: NL, Marc, jan

saegensc
Beiträge: 50
Registriert: 22.11.2010, 17:23
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von saegensc » 23.04.2005, 10:05

Hallo Michi und Jan,
auch vom Oldie des Online-Treffens nochmals herzlichen Dank für die gelungene Veranstaltung, es war bestimmt für alle sehr nützlich, Erfahrungen im Umgang mit unserer Krankheit auch einmal von Angesicht zu Angesicht austauschen zu können. Auch die von Euch organisierten Vorträge waren gut ausgewählt und haben mir zusätzliches Wissen vermittelt.

Verstärkt auch durch die positiven Details Unterkunft, Verpflegung, kultureller Teil und Wetter lassen natürlicherweise in fast jedem Teilnehmer den Wunsch aufkommen, ein solches Treffen möglichst jährlich durchzuführen - immer realisierbar, wenn auch jeder die damit verbundenen Kosten trägt, und diese waren am Starnberger See bestimmt nicht aus der Portokasse zu begleichen.
Es sollte daher jeder versuchen, schon jetzt für ein ggf. nächstes Treffen potentielle Sponsoren zu finden - ich kann mir nicht vorstellen, das die von Jan und Michi diesjährig gewonnenen jedes Jahr für für uns zahlen wollten.

Herzliche Grüße an alle aus Leipzig
von
Sigfrid
<IMG SRC="modules/phpBB_14/images/smiles/icon_razz.gif"> <IMG SRC="modules/phpBB_14/images/smiles/icon_razz.gif"> <IMG SRC="modules/phpBB_14/images/smiles/icon_razz.gif">
[addsig]

unknown

Beitrag von unknown » 22.04.2005, 00:14

Jaja, nochmal vielen Dank an Jan & Michi! :)

Aber Prof. Hochhaus hätte mal bleiben sollen, dann hätten wir ihn noch einige Stunden zu allen Details der Krankheit und vor allem seiner Behandlungsoptionen ausquetschen können, welche Erwartung für mich ein Hauptanreiz für die Teilnahme gewesen war.

Und etwas mehr Konfrontation wäre wohl gut gewesen - etwa die Psychologin in Gegenüberstellung zu einem standfesten Priester oder HH gegen einen überzeugten Transplantationsarzt oder gar Naturheilonkel.

Es ist hier doch so vieles umstritten oder Ermessenssache, daß man besser niemandem blindlings vertrauen soll, und ich habe - so schwierig zu ertragen das auch andererseits war - da am meisten über meine Krankheit gelernt, wo sich Ärzte u.U. bis zum TZ über mich gestritten haben und nicht einer vor mir saß und gebetsmühlenartig-beruhigend dauerverkündete, es sei so und nur so und müßte so und nur so weitergehen.
Bei solchen von außen kommenden scheinbar beruhigend-eindeutigen Lösungen werde ich einfach ganz besonders mißtrauisch.

Pascal.

Lise
Beiträge: 119
Registriert: 22.11.2010, 17:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Lise » 18.04.2005, 22:01

Seufz! - War das schön...

Jetzt bin ich einen Tag wieder zuhause, und schon hat mich der Streß wieder.
Es war wirklich wunderbar, so toll hatte ich mir das wirklich nicht erwartet. Die vielen vielen Gespräche mit ganz unterschiedlichen Teilnehmern auch, aber eben nicht nur über die Krankheit, waren sehr hilfreich, ebenso die medizinischen Vorträge von Frau Dr. Schoch und Dr. Hochhaus.
Wie Frank möchte ich auch noch die Vorstellungen von Viviane und Anita Waldmann hervorheben: es ist sehr ermutigend, mit dieser Krankheit Teil einer Community zu sein, die aktiv ist (auch nach Genesung) und sich für die Belange der Betroffenen sehr einsetzt.

Beste Grüße an alle, die da waren und nochmals Danke an Jan und Michi,

Lise.



Marc
Beiträge: 762
Registriert: 19.07.2010, 10:13
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Marc » 18.04.2005, 11:15

Hallo,

ich kann Frank da nur zustimmen!!!

Die Veranstaltung war wirklich rundum gelungen, die Gespräche, Diskussionen
und Informationen waren schon einzigartig.

Auch ich würde mich über ein Treffen im nächsten Jahr freuen.

Marc
[addsig]

Frank
Beiträge: 84
Registriert: 21.09.2007, 01:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Frank » 18.04.2005, 10:26

Hallo liebe Teilnehmer vom letzten Wochenende,

ich hoffe Ihr seid wieder alle gesund und heile heim gekommen!

Hiermit möchte ich mich nochmal bei allen Teilnehmern, Referenten und nicht zuletzt bei Michi und Jan bedanken! Für mich war das Treffen eine der wichtigesten und informativsten Veranstaltungen die es seit Diagnosestellung gab. So viele Menschen direkt kennenzulernen die die selben, wichtigen Themen besprechen möchten war eine ganz tolle Erfahrung. Außerdem waren Prof. Hochhaus und Dr. Schoch für mich wirklich wichtige Vorträge. Vielen Dank auch an die super interessanten Beiträge von Fr. Waldmann und Viviane.

Alle, und da bin ich überzeugt davon, wüsnchen sich ein nächstes solches Treffen im nächsten Jahr.

Dankeschön!!!

<IMG SRC="modules/phpBB_14/images/smiles/icon_razz.gif">

Liebe Grüße
Frank

jan
Beiträge: 2229
Registriert: 19.07.2010, 10:14
Wohnort: bei München
Kontaktdaten:

Beitrag von jan » 13.03.2005, 11:51

Da wir bezüglich unseres ersten Leukämie-Online-Treffens am 16./17. April 2005 in Starnberg angesprochen wurden, ob denn noch jemand zusätzlich teilnehmen könnte:

Wenn sich Interessierte per EMail möglichst schnell bei uns melden, ist eine Teilnahme noch möglich - eine Teilnahme ohne vorherige Anmeldung ist jedoch aus Planungs- und Finanzierungsgründen leider nicht möglich.

Zu den "Rahmendaten":
<!-- BBCode ulist Start --><UL><LI>Das Treffen wird von Samstag Mittag (16.4.) bis Sonntag Nachmittag (17.04.) am Starnberger See bei München stattfinden.

<LI>Wir hoffen, mit dem Treffen eine gute Kombination mit interessanten und hilfreichen Fachthemen (wir konnten Prof. Hochhaus, Dr. Schoch, Dr. Vollmer, Patientin Viviane und DLH-Vorstand Anita Waldmann für Vorträge gewinnen und sind dafür sehr dankbar) sowie viel Zeit zum Kennenlernen und Reden gefunden zu haben.

<LI> Wir haben in der Zwischenzeit auch Sponsoren gefunden, so dass sich die Kosten auf EUR 35,- pro Teilnehmer reduzieren werden. Darin eingeschlossen ist die Übernachtung und die Verpflegung. Am Samstag abend müssen lediglich die Getränke selbst gezahlt werden.

<LI> Die Anreisekosten müssen selbst getragen werden; hier über das Forum könnt Ihr aber eventuell Fahrgemeinschaften bilden. Wir erwarten bisher ca. 30-40 Teilnehmer u.a. aus Berlin, dem Rheinland, dem Allgäu, der Schweiz, Ostwestfalen, Hamburg und dem Schwarzwald.

<LI> Eure Partner sind natürlich herzlich wollkommen.</UL><!-- BBCode ulist End -->

Wir freuen uns auf Euch. <IMG SRC="modules/phpBB_14/images/smiles/icon_biggrin.gif">

Herzliche Grüße,
Jan
<!-- BBcode auto-mailto start --><a href="mailto:"></a><!-- BBCode auto-mailto end -->

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast