FCR Erfahrung

Moderatoren: NL, Marc, jan

seoul1
Beiträge: 279
Registriert: 11.10.2013, 16:30
Kontaktdaten:

FCR Erfahrung

Beitrag von seoul1 » 16.01.2020, 00:25

Hallo,
nachdem ich in der letzten Zeit sporadisch mitgelesen habe, möchte ich heute mal wieder kurz berichten:
Nach Diagnose 10/2013 unmutiert, cd 38 neg, Trisomie 12, habe ich 6 Zyklen FCR erhalten bis Anfang 4/2014. Dazu 13x Erythrozyten Konzentrat. Wenige Nebenwirkungen, nachmal Rhythmusstörungen, häufiges up und down der Leuko. Wurde medikamentös und prophylaktisch behandelt. Mit Granocyte immer wieder Schub nach oben.
Nach 3 Zyklen MRD neg.
Nach 6 Zyklen MRD neg.
CR Blutwerte alle im grünen Bereich.
Nach einem Jahr MRD bei 0,1%. Dann zwischenzeitlich bis 0,5% aller Leukos mit dem Hinweis, 0,7 wäre Nachweisgrenze.
Neue Methode in 2018 dann UMRD 0,01 und später 0,02.
Letzte Woche Blut alles ok, UMRD 0,1.
Seit 2014 geht es mir prima, auch nach 6 Jahren nach der FCR keine weiteren Anzeichen.
Mache viel Mucki-Bude und gehe oft walken.

Bin seit 2014 in Behandlung bei Privat Ambulanz Prof Hallek in Köln, ich kann die Behandlung dort, wenn auch inzwischen nur zweimal im Jahr, nur hoch loben.
Termine immer pünktlich, ohne Wartezeit, Personal sehr freundlich und Ärzte CLL Spezialisten.

Gruss Seoul

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste