Venetoclax Rituximab meine Therapie

Moderatoren: NL, Marc, jan

Idur
Beiträge: 26
Registriert: 07.05.2013, 01:40
Kontaktdaten:

Re: Venetoclax Rituximab meine Therapie

Beitrag von Idur » 16.05.2019, 17:02

Hallo Clarissa werde mir alle Mühe geben so gut wie möglich über die Therapie zu berichten . Ich habe gestern meinen Hämatologen angeschrieben und ihn um folgende Auskunft gebeten. Alan hatte mich auf das Medikament Obinutuzumab als Alternative zu Rituximab aufmerksam gemacht. Heute morgen hatte ich bereits seine ausführliche Antwort. Obinutuzumap wäre in der Tat ein sehr potenter Anti-CD 20 Antikörper, er ist bei der CLL derzeit nur in der Erstlinientherapie zugelassen. Kann man nur hoffen das es in naher Zukunft auch für dieses Medikament in Combination Venetoclax Obinutuzumap eine Zulassung geben wird. Bis bald Idur.

clarissa
Beiträge: 8
Registriert: 26.09.2017, 14:40
Kontaktdaten:

Re: Venetoclax Rituximab meine Therapie

Beitrag von clarissa » 16.05.2019, 15:56

Hallo Idur,

ich bedanke mich schon jetzt für deine künftigen Informationen,
da diese Therapie im Bedarfsfall auch bei mir zur Anwendung kommen wird,
deshalb sind deine diesbezüglichen Erfahrungen für mich sehr wertvoll.

Viele Grüße
Clarissa

Idur
Beiträge: 26
Registriert: 07.05.2013, 01:40
Kontaktdaten:

Venetoclax Rituximab meine Therapie

Beitrag von Idur » 13.05.2019, 17:34

Hallo Liebes Forum wie ich in einem anderen Beitrag berichtet hatte möchte ich in den nächsten Monaten über meine Venetoclax Rituximab Therapie hier so ausführlich wie möglich berichten. Vor einigen Tagen habe ich die Kostenübernahme von meiner Versicherung erhalten. Vor ca.1 Monat hatte ich bereits einen Terminvorschlag von meinem zukünftigen Arzt bekommen, den ich auch so angenommen habe. Nachdem ich mich mit einem in Behandlung stehenden Patienten und mit dem Arzt ausführlich unterhalten hatte, habe ich mich für das Klinikum Schwabing München und Herr Prof Dr. Wendtner entschieden. Beginn der Therapie ist voraussichtlich der 5. Juli 2019. Dauer der Therapie ist voraussichtlich 1 bis 2 Jahre, je nach MDR Resultaten. Aktuell liegen meine Blutwerte, Leucos 69,25 Hemoglobinas 13,9 Thrombos 114 Linfos 87 Neutrofilos 8 Milz 15.6 çm länge. Im Moment sind wir am verkaufen des gesamten Inventares, dass sich bei uns angesammelt hatte. Sowie Auflösung aller Verträge hier in Mexiko und in umgekehrter Form das selbe Spiel für unseren neuen Wohnsitz in der Schweiz. Ich hoffe das ich euch wertvolle Informationen in den kommenden Monaten schreiben kann. Bis dahin mit 34 Grad und sonnigen Grüßen Idur .

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste