VENETOCLAX (abt199)

Moderatoren: NL, Marc, jan

seoul1
Beiträge: 277
Registriert: 11.10.2013, 16:30
Kontaktdaten:

VENETOCLAX (abt199)

Beitrag von seoul1 » 12.08.2015, 15:35

Roche erreicht mit Venetoclax primären Endpunkt in Phase-II-Studie bei CLL
(12.08.2015 / 14:53:42)

Basel (awp) - Der Pharmakonzern Roche hat mit seinem Medikament Venetoclax in einer Phase-II-Studie einen primären Endpunkt bei schwer zu behandelnder chronischer lymphatischer Leukämie (CLL) erreicht. Die Zulassungsgesuche für das Mittel bei der US-Gesundheitsbehörde FDA sowie der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) seien bis Ende 2015 geplant, wie der Konzern am Mittwoch mitteilt.

Die Studie habe gezeigt, dass eine Monotherapie mit Venetoclax bei einem vorab definierten Anteil der Patienten mit vorbehandelter (rezidivierter oder refraktärer) CLL mit 17p-Deletion (Veränderung des Chromosoms 17) zu einer klinisch bedeutsamen Reduktion der Anzahl an Krebszellen (Gesamtansprechrate, ORR) führte. Zudem wurden keine unerwarteten Sicherheitssignale mit dem Medikament beobachtet.

Im Mai hatte Roche von der FDA für Venetoclax den Status "Breakthrough-Therapy" erhalten. Diese Bestimmung soll die Entwicklung und Zulassung von Medikamenten beschleunigen, die ernsthafte oder lebensbedrohende Krankheiten voraussichtlich besser behandeln können als die bereits bestehenden Behandlungsoptionen. Roche entwickelt Venetoclax gemeinsam mit AbbVie.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast