Imatinib Puren als günstigere Alternative zu Glivec

z.B. welche Therapiewege kann ich einschlagen? Welche Optionen und Alternativen gibt es? Wie interpretiere ich Optionen und wie gehe ich mit der Unsicherheit um?

Moderatoren: NL, Marc, jan

scratch
Beiträge: 272
Registriert: 22.11.2010, 17:23
Wohnort: Neumarkt i.d.Opf.
Kontaktdaten:

Re: Imatinib Puren als günstigere Alternative zu Glivec

Beitrag von scratch » 11.06.2018, 18:48

Servus Henning,

wie du evtl. im anderen Thread gelesen hast, nehme ich seit einiger Zeit Puren. Hatte zuerst ein anderes Generika, aber das bekam ich wegen der Größe kaum runter. Puren dagegen ist sehr klein und daher gut zu schlucken.

Ansonsten merke ich bisher keinen Unterschied zum Glivec. Sei es Nebenwirkungen oder Wirkung.
Der vorletzte Wert war mal etwas höher, mal schauen wie jetzt der letzte Wert ist. Aber war noch alles im grünen Bereich und kein Grund zur Beunruhigung.

Falls sich der Wert jetzt weiterhin verschlechtern sollte, muss man dann suchen, was der Grund sein könnte. Aber da meine Werte in den letzten 12 Jahren schon immer hin und her geschwankt haben hoffe ich, dass es diesmal auch nur ein kleiner Ausreisser nach oben war (BCR-ABL nach IS 0,014% ...sonst meist so immer 0,00xx%).

Hast du konkrete Fragen zu Puren?

Grüße
Andy

paradoxon
Beiträge: 315
Registriert: 13.02.2013, 18:17
Kontaktdaten:

Re: Imatinib Puren als günstigere Alternative zu Glivec

Beitrag von paradoxon » 26.03.2018, 22:11

Hallo Henning,

schau dir mal diesen Thread an: www.leukaemie-online.de/diskussionsforen/7/4690
Da gibt es einige Erfahrungsberichte zu den verschiedenen Generika. Es gibt davon inzwischen eine ganze Menge zu verschiedenen Preisen. Da du anscheinen privat versichert bist, kannst du dir vermutlich das Präparat aussuchen!? Oder enthält dein Vertrag eine Klausel zu Generika?

Hinsichtlich der Wirksamkeit sollten die Generika jedenfalls gleichwertig sein. Weil die Form und Zusatzstoffe sich unterscheiden können, haben die Präparate aber durchaus gewisse Vor- bzw. Nachteile. Mehr dazu kannst du im o.g. Thread lesen.

Viele Grüße
Jonathan

Henning77

Imatinib Puren als günstigere Alternative zu Glivec

Beitrag von Henning77 » 23.03.2018, 22:06

Ich nehme seit vielen Jahren Glivec. Jetzt habe ich zum ersten Mal von einem Generika gehört - Imatinib Puren. Anstatt der 10000 Euro würde es nur 1500 Euro kosten. Mich würde es freuen, das Gesundheitssystem, meine Beihilfe und meine Krankenkasse zu entlasten. Hat jemand Erfahrung mit Puren?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast