Nebenwirkungen durch die Chemo

z.B. welche Therapiewege kann ich einschlagen? Welche Optionen und Alternativen gibt es? Wie interpretiere ich Optionen und wie gehe ich mit der Unsicherheit um?

Moderatoren: NL, Marc, jan

Antworten [phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
annachristine
Beiträge: 387
Registriert: 22.11.2010, 17:23
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Beitrag von annachristine » 28.08.2007, 08:48

Hallo Gast,
bei der ersten Chemo hatte mein Mann auch Probleme, daß er Schüttelfrost, erhöhter Blutdruck und Herzschmerzen hatte. Daraufhin wurde die Durchlaufgeschwindigkeit geändert. Die Ärzte haben alle 15 Minuten dann kontrolliert, bis diese Nebenwirkungen weg waren.
Bei den anderen Chemos ist das nicht wieder aufgetreten.
Abgebrochen wurde die Chemo nicht.
Viele Grüße
Christine
[addsig]

unknown
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Beitrag von unknown » 28.06.2007, 22:36

Antiemetika werden doch normalerweise verabreicht - allerdings wirken die gegen Übelkeit. Wenn Deine
Therapie abgebrochen wurde, dann doch eher nicht, weil Dir schlecht war.

<!-- BBCode Start --><A HREF="http://de.wikipedia.org/wiki/Antiemetikum" TARGET="_blank">Info zu Antiemetika</A><!-- BBCode End -->

Gladys
Beiträge: 127
Registriert: 22.11.2010, 17:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Gladys » 28.03.2007, 15:28

Hallo Unbekannter,
von welchen Nebenwirkungen sprichst du?
Übelkeit, Erbrechen, da können vorher bzw. parallel zur Infusion Medikamente gegeben werden
Eine Allergie gegen eine Substanz, da hilft nur ein Wechsel.
Fieber?
Zu hone Leberwerte? Zu geringe HB?

Gruß
Gladys

[addsig]

unknown
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Beitrag von unknown » 27.03.2007, 15:06

Ich hatte vor zwei Wochen eine hochdosischemo erhalten, die aber aufgrund der Nebenwirkungen abgebrochen werden musste.
Durch Zufall bin ich beim Lesen einer Cll-Broschüre darauf gestossen, dass es sogenannte ANTIEMETIKA gibt, die bereits vor einer Chemo verabreicht werden, um die Nebenwirkungen deutlich zu reduzieren.
Meine Frage hierzu:

Ist das bei jedem Patienten möglich?
Und wie sind die Erfahrungen damit?

Antworten
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast