Am Mittwoch 26.1. von 18-20 Uhr veranstalten die Deutsche Leukämie- und Lymphom-Hilfe (DLH) und das Kompetenznetz Leukämie eine Telefonaktion zur Chronischen myeloischen Leukamie (CML), Primären Myelofibrose (PMF), Essentiellen Thrombozythämie (ET) und Polycythaemia vera (PV). Unter der kostenlosen Hotline 0800 - 0 60 4000 können Patienten Fragen an Experten stellen. Es handelt sich dabei um 1:1-Gespräche zwischen Patient und Experte. Für die Teilnehmer fallen keine Kosten an.

 

Als Experten des Kompetenznetzes Leukamie e.V. (KNL) stehen bereit:

CML:

  • Prof. Dr. med. Andreas Hochhaus, Universitatsklinikum Jena
  • Dr. med. Susanne Sausele, Klinikum Mannheim

PMF, ET, PV

  • Prof. Dr. med. Artur Wehmeier, Sana-Klinikum Remscheid
  • Prof. Dr. Martin Grieshammer, Klinikum Minden

Quelle: DLH-Mitteilung

  • Fett
  • Kursiv
  • Unterstreichen
  • Durchstreichen
  • Zitieren
  • Smileys
  • :confused:
  • :cool:
  • :cry:
  • :laugh:
  • :lol:
  • :normal:
  • :blush:
  • :rolleyes:
  • :sad:
  • :shocked:
  • :sick:
  • :sleeping:
  • :smile:
  • :surprised:
  • :tongue:
  • :unsure:
  • :whistle:
  • :wink: