LaRoseeUnter dem Titel „Wissenshorizonte – aktuelle Perspektiven auf ein Leben mit CML“ führen die Deutsche CML-Allianz und LeukaNET e.V. eine monatliche, deutschsprachige Online-Seminarreihe für CML-Patient*innen und Angehörige durch. Die Teilnehmer haben darin die Gelegenheit, direkt von CML-Expert*innen und CML-Patientenvertreter*innen zu lernen und Fragen zu stellen.

Das nächste Online-Seminar zum Thema "TKI-Therapie bei Begleiterkrankungen" findet am 12.08.2021 von 17:00–18:30 Uhr statt.

Bei CML-Patient*innen müssen bei der Wahl des TKI neben seiner Wirksamkeit und den Behandlungszielen des Patienten auch Begleiterkrankungen einbezogen werden. Begleiterkrankungen steigern nicht nur das Risiko für etwaige Nebenwirkungen durch eine TKI-Therapie, etwa periphere arterielle Verschlusskrankheiten, sondern sind zudem die häufigste Todesursache für CML-Patient*innen unter TKI-Therapie – weshalb dem Management von Begleiterkrankungen eine wichtige Rolle zukommen muss. Essentiell ist hier die Wahl des geeigneten TKI, eine engmaschige Überwachung von Risikofaktoren und die Behandlung der Begleiterkrankungen. Bei der Auswahl des TKI sollte das Nebenwirkungsprofil der einzelnen Wirkstoffe herangezogen werden.

Im Seminar wird Prof. Dr. med. Susanne Saußele, Leiterin des CML-Exzellenzzentrums III. Medizinische Klinik, Hämatologie und Onkologie am Universitätsklinikum Mannheim, über das Thema "TKI-Therapie bei Begleiterkrankungen" sprechen. Derzeit sind fünf TKIs für die Behandlung der CML zugelassen, davon vier in der Erstlinientherapie. Die Entscheidung für einen dieser Tyrosinkinaseinhibitoren sollte individuell nach Therapieziel und Begleiterkrankungen gewählt werden. Was hierzu alles beachtet werden muss, wird Prof. Dr. Susanne Saußele im Seminar darlegen. Das Seminar wird moderiert von Jan Geißler, 1. Vorsitzender von LeukaNET e.V. / Leukämie-Online.

Das Online-Seminar wird in deutscher Sprache gehalten. Patient*innen und Angehörige sind zu diesem Webinar herzlich willkommen und können am Ende der Präsentation Fragen an die Referent*innen stellen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Eine frühe Anmeldung zu unseren kostenlosen Seminaren hilft uns dabei, besser einschätzen zu können, an welchen Themen Interesse besteht und in welche Richtung wir die Reihe entwickeln wollen. Vielen Dank für Eure Mithilfe.

anmeldebuttonBitte registriert Euch hier für eine Teilnahme am Online-Patientenseminar "TKI-Therapie bei Begleiterkrankungen" am 12.08.2021 um 17:00 Uhr.

 
CMLallianz LOdeIhr erhaltet dann die entsprechenden Einwahldaten für PC, iPad, iPhone und Android-Smartphone per EMail. Eine Teilnahme über Facebook-Streaming über die Leukämie-Online-Facebook-Seite ist ebenfalls möglich. 

Dieses Online-Seminar findet im Rahmen der Online-Veranstaltungsreihe "Wissenshorizonte - aktuelle Perspektiven auf ein Leben mit CML" statt. Diese Initiative zur Patientenbildung wird gemeinsam von der Deutschen CML-Allianz und der Patientenorganisation LeukaNET e.V. durchgeführt. Jedes der Seminare deckt ein neues Themengebiet ab, z.B. CML-Leitlinien und Meilensteine, Therapietreue, Therapiefreie Remission, CML bei Kindern und Jugendlichen, diagnostische Tests, klinische Studien etc. Die bisherigen Online-Seminare sind hier abrufbar.


  • Fett
  • Kursiv
  • Unterstreichen
  • Durchstreichen
  • Zitieren
  • Smileys
  • :confused:
  • :cool:
  • :cry:
  • :laugh:
  • :lol:
  • :normal:
  • :blush:
  • :rolleyes:
  • :sad:
  • :shocked:
  • :sick:
  • :sleeping:
  • :smile:
  • :surprised:
  • :tongue:
  • :unsure:
  • :whistle:
  • :wink: